1. Startseite
  2. Software Solutions
  3. Systemlösungen
  4. LR SMARTOBSERVER für Lüfter

Condition Monitoring für Lüfter

Lüfter spielen in vielen Anwendungsbereichen eine entscheidende Rolle für die Qualitätssicherung der Produktion. Kritische Stationen findet man vor allem bei

  • Entstaubungsanlagen
  • Zu- und Abluft in Lackieranlagen
  • Hallenlüftern
  • Lüftern in Klimaanlagen
  • Fremdlüftern von Motoren
  • Isolatoren in der Pharmaindustrie

Um die Prozesssicherheit der Anlagen zu gewährleisten müssen Reinigungsintervalle überwacht werden, bzw. verschmutzungsorientierte Lüfter-Reinigung organsiert werden.
Zu überwachen ist das Auftreten von Riemenproblemen an den Antrieben. Ein weiterer Faktor ist das  „Resonanz Screening“  um ungünstige Betriebszustände frühzeitig zu erkennen. Auch die Prüfung der Luft-Quantität hilft bei der Vermeidung von Ausfallzeiten und frühzeitigen Organisation von Wartungsarbeiten und reduziert kostspielige Reparatur- und Instandhaltungskosten.

In Verbindung mit dem LR SMARTOBSERVER werden die Messdaten aufgezeichnet und bei Grenzwertverletzung wird ein Alarm abgesetzt.
Neben den in Lüftern verbauten Prozesssensoren wird eine externe Verdrahtung in Schaltkästen geliefert. Hier fungiert eine Auswerteeinheit (VSE) als Kommunikationsschnittstelle zu den Prozesssensoren (Schwingung, Stoß, etc.).  Via Ethernet Schnittstelle oder WLAN stehen die Daten einem PC/Server mit Software LR SMARTOBSERVER (je nach Anwendungsfall die Varianten CE / Express oder  Server) zur Analyse bereit.

Navigieren ⋅ Überwachen ⋅ Analysieren