1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Temperatursensoren

Temperatursensoren

  • Geräte mit integrierter oder separater Auswerteelektronik
  • Modulares Konzept für eine Vielzahl von Applikationen
  • Hohe Prozesssicherheit durch Selbstüberwachung
  • Variabler Prozessanschluss über Adapter
  • Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit

Temperatursensoren

Die Temperatur ist die am häufigsten gemessene physikalische Größe an Maschinen und Anlagen. 
Temperatursensoren werden eingesetzt, um die richtige Temperatur eines Produktes in der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie sicherzustellen. In Werkzeugmaschinen und in der Automobilindustrie ist die Temperatur bzw. die Temperaturdifferenz an Antrieben, Getrieben oder Motoren ein wichtiger Indikator für den Maschinenzustand. In der Stahl-, Metall- und Glasindustrie dient die Überwachung der Temperatur von Kühlkreisläufen zum Schutz vor Überhitzung der Anlagen.
Die Vielzahl der ifm-Temperatursensoren erlaubt eine Anpassung an unterschiedliche Temperaturbereiche, Eintauchtiefen, Umgebungsbedingungen und Medien.