1. Startseite
  2. Produkte
  3. Verbindungstechnik
  4. Einsatz in mobilen und robusten Anwendungen

Einsatz in mobilen und robusten Anwendungen

  • Verbindungstechnik entspricht der M12-Norm (EN 61076)
  • Zuverlässige Abdichtung auch bei werkzeugloser Montage
  • Zuverlässiger Schutz des O-Rings vor Zerstörung durch mechanischen Festanschlag
  • Rüttelsicherung mit Sägezahnkontur sichert Mutter gegen Schock und Vibration
  • LEDs bei starker Lichteinstrahlung gut sichtbar

Einsatz in mobilen und robusten Anwendungen

Verbindungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen gewährleistet eine zuverlässige Signalübertragung von Steuerungen, Dialoggeräten, Modulen und Sensoren. Das ifm-Produktsortiment umfasst Kabeldosen, Kabelstecker, Programmier-, Kommunikations- und Verbindungskabel. 
Steckverbinder der Baureihe ecolink EVM sind selbst bei werkzeugloser Montage dauerhaft und zuverlässig abgedichtet. Der integrierte Festanschlag schützt den O-Ring vor Zerstörung durch zu festes Anziehen der Überwurfmutter. Dank der Rüttelsicherung sind die Verbindungen auch in rauer Industrieumgebung schock- und vibrationsfest. Bei bestimmten Varianten sind im Griffkörper LEDs für Schaltzustand und Betrieb integriert, die selbst bei starker Lichteinstrahlung gut sichtbar sind.