1. Startseite
  2. Produkte
  3. Systeme für mobile Arbeitsmaschinen
  4. Kameras für mobile Anwendungen

Kameras für mobile Anwendungen

  • Frei programmierbar nach IEC 61131-3 mit CODESYS
  • Robustes Metallgehäuse für die Auf- oder Einbaumontage
  • Leistungsfähige CAN-Schnittstelle für vielfältige Kommunikationsaufgaben
  • e1-Typgenehmigung durch das Kraftfahrt-Bundesamt


Weitere Informationen

Kameras für mobile Anwendungen

Mobiltaugliche Kameras und 3D-Sensoren dienen zur zuverlässigen Überwachung von nicht einsehbaren Bereichen an mobilen Arbeitsmaschinen und Nutzfahrzeugen. Sie werden direkt an grafikfähige Dialoggeräte mit Farbdisplay bzw. an Steuerungssysteme angeschlossen. Die robusten Metallgehäuse und die hohe Schutzart bis IP 69K erlauben einen Einsatz im Außenbereich der Fahrzeuge und Maschinen. Die Geräte haben eine erhöhte EMV-Festigkeit und besitzen eine E1-Typgenehmigung. Applikationen sind z. B. die Rückraum- oder Totwinkelüberwachung bei Baumaschinen, landwirtschaftlichen Maschinen und Kommunalfahrzeugen.