1. Startseite
  2. Technischer Support
  3. Safety-Service

ifm Safety-Services

Ihre Sicherheit ist unser Service

An vielen Maschinen sind Schutzeinrichtungen angebracht, um das Gefahrenpotential, welches von diesen ausgeht, zu verringern. Eine ordnungsgemäße Funktion, korrekte Montage und ein ausreichender Sicherheitsabstand zwischen Schutzeinrichtung und Gefahrenstelle (Nachlaufzeit) sind wichtige Faktoren für eine zuverlässige Schutzfunktion.
Diese Faktoren sind in regelmäßigen Intervallen zu überprüfen, da zum Beispiel durch mechanischen Verschleiß oder Softwaremodifikation Veränderungen auftreten können.

Hierfür bieten wir Ihnen Inspektionen und Nachlaufmessungen an folgenden Schutzeinrichtungen an:

Inspektion von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen

  • Funktionsprüfung der Schutzeinrichtung.
  • Ordnungsgemäße Montage.
  • Kontrolle der Verdrahtung nach Schaltplan.
  • Wiederkehrende Prüfung der Verbauung von korrekten Komponenten.
  • Prüfung von mechanischen Beschädigungen.
  • Optional mit einer Nachlaufmessung nach DIN EN ISO 13855.

Nachlaufmessungen an Maschinen nach DIN EN ISO 13855

  • Durchführung einer Nachlaufmessung nach DIN EN ISO 13855 mit modernstem Messequipment (Überprüfung des vom Maschinenhersteller vorgegebenen Sicherheitsabstandes).
  • Anbringung eines Prüfaufklebers an der Maschine.
  • Erstellung eines Prüfprotokolls mit dem Ergebnis der Nachlaufmessung.

Ihr Nutzen

  • Regelmäßige Prüfungen der Schutzeinrichtung auf ordnungsgemäße Funktion und Montage durch eine unabhängige und kompetente Stelle.
  • Regelmäßige Kontrolle des Sicherheitsabstandes (Maschinenbetreiber).
  • Praktischer Nachweis des theoretisch ermittelten Sicherheitsabstandes vor der Inbetriebnahme (Maschinenhersteller).

Weitere Informationen erhalten Sie im ifm-Service-Center unter 0800 16 16 16 4 oder bei Ihrem zuständigen ifm Ansprechpartner.

ifm Safety-Services