1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Lasersensoren
  5. Kühl- und Schutzgehäuse für Abstandssensoren

Lasersensoren - Kühl- und Schutzgehäuse für Abstandssensoren

  • Einsatz bei Umgebungstemperaturen bis 180 °C
  • Robustes Metallgehäuse mit integriertem Kühlkreislauf
  • Wasser- oder Luftkühlung möglich
  • Zuverlässiger Schutz gegen sehr raue Umgebungsbedingungen
  • Für Distanzsensoren der Bauform O1D


Kühl- und Schutzgehäuse für Abstandssensoren

Bei Umgebungstemperaturen von bis zu 180 °C sollte leistungsfähige Elektronik gekühlt werden, um sie vor Überhitzung zu schützen. Der Abstandssensor O1D kann nun mithilfe des Kühlgehäuses auch in Heißbereichen wie z. B. in der Stahlindustrie eingesetzt werden.

Über die standardisierten 3/8"-Schlauchanschlüsse kann das Kühlgehäuse an einen Kühlkreislauf angeschlossen und so der Innenraum sowohl mit Wasser als auch mit kalter Luft auf eine „elektronikfreundliche” Temperatur heruntergekühlt werden.

Ohne Anschluss an einen Kühlkreislauf dient das Gehäuse als Geräteschutz für den Einsatz in sehr rauer Industrieumgebung.