1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe

Überall dort, wo in der industriellen Prozesstechnik Flüssigkeiten, Luft oder Gase zum Einsatz kommen, dienen Ventile zur Dosierung und Steuerung.
Induktive Doppelsensoren dienen zur zuverlässigen Rückmeldung von Positionen an pneumatischen Schwenkantrieben und Ventilklappen. Sie werden in Kombination mit einem Schaltnocken (auch Puck genannt) betrieben und erfassen die beiden Ventilstellungen "Auf" und "Zu".
Ventilsensoren erfassen Positionen an Ventilen mit linearem Antrieb. Die Sensoren melden bis zu drei wichtige Ventilpositionen an die Steuerung: Ventil offen, Ventil geschlossen und eine beliebige Zwischenposition, zum Beispiel für die Sitzanliftung.