1. Startseite
  2. Produkte
  3. Software
  4. Parametrier- und Bediensoftware
  5. Für die Objektinspektion

Bediensoftware für die Objektinspektion

  • Komfortable Anlage und Verwaltung applikationsspezifischer Konfigurationen
  • Echtzeit-Monitor-Modus für Einricht- und Servicezwecke
  • Speicherung und Ausleitung von Serviceberichten
  • Analyse der Anwendung über den Service-Report


Für die Objektinspektion

Der Objektinspektionssensor O2V unterscheidet zwischen den Betriebsarten "Anwendungen", "Monitor" und "Service". Die Auswahl einer Betriebsart erfolgt mit der Bediensoftware.
Die Anlage, Verwaltung und Konfiguration eines neuen Prüfprogrammes erfolgt im Betriebsmodus "Anwendungen". Das Gerät kann bis zu 32 Prüfprogramme (= Anwendungen) speichern.
Im "Monitor"-Modus kann die Funktion des Objektinspektionssensors O2V überwacht werden. Dies erleichtert die Inbetriebnahme und Parametrierung erheblich.
Die Betriebsart "Service" dient diagnostischen Zwecken. Im Bildfenster werden das aktuelle Sensorbild und alle Objekte angezeigt.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Berichte aufzurufen und abzuspeichern, statistische Auswertungen durchzuführen oder die letzten Bilder von Gut- oder Schlechtlesungen anzuzeigen.