You probably do not come from: Germany.  If necessary, change to: United States
  1. Startseite
  2. ifm mate
  3. Anwendungen
  4. Montieren

Montagequalität sichern mit ifm mate


Welche Herausforderungen stellen sich in der Montage?

  • Hohe Variantenvielfalt einzelner Arbeitsschritte und Produkte steigert die Komplexität der Tätigkeit
  • Sinkende Produktqualität oder zeit- und kostenintensives Nacharbeiten infolge inkorrekter Montage

Wie unterstützt ifm mate?

  • Visuelle Anleitung bei manuellen Greifprozessen
  • Abspielen digitaler Montageinformationen, passend zur aktuellen Greifsequenz
  • Warnung bei Nicht-Einhalten des vorgegebenen Arbeitsablaufs
  • Flexibler Einsatz von Mitarbeitern in verschiedenen Montageprozessen

Welche konkreten Vorteile bietet ifm mate?

Eine steigende Produktvielfalt stellt viele Unternehmen vor immer neue Herausforderungen, vor allem wenn trotz steigender Digitalisierung die manuelle Montage unverzichtbar ist. Aber wie kann die Variantenvielfalt sowohl für Unternehmen als auch für Mitarbeiter händelbar werden?

Die Antwort: Mit ifm mate. Das System geht dabei einen ganz neuen Weg und nutzt die Erfahrung im Bereich Sensorik und Vision Systeme - die menschliche Hand selbst wird zum Bestandteil des 2D/3D Kamerasystems.

Montagebegleitung in Echtzeit

Denn im Blickfeld der 2D/3D Kamera kann ifm mate die Position der Hände ohne jegliche weiteren technischen oder optischen Hilfsmittel verfolgen. Der Mitarbeiter wird in Echtzeit bei seiner Tätigkeit begleitet: Bereits durchgeführte Arbeitsschritte werden im Live-Bild markiert und der nächstfolgende Arbeitsschritt farblich hervorgehoben. Gleichzeitig können, zeitlich passend zum jeweiligen Arbeitsschritt, Arbeitsanweisungen in Form von Videos oder Dokumenten bereitgestellt werden. Dem Mitarbeiter stehen somit zu jeder Zeit die passenden Informationen zur Verfügung. Zudem erscheint bei einer Abweichung von den vorgegebenen Prozessschritten ein Hinweis auf dem Monitor, sodass der Mitarbeiter reagieren und unmittelbar korrigieren kann.

ifm mate als Stand-Alone-Lösung

ifm mate kann Teil eines bereits vorhandenen Qualitätssystems sein: Durch den simplen Aufbau und die einfache Inbetriebnahme kann das System in nahezu jedem beliebigen Handarbeitsplatz integriert werden. Für Unternehmen eine Möglichkeit zur Digitalisierung manueller Prozesse mit den Vorteilen einer erhöhten Produktqualität und Flexibilisierung der Mitarbeiter und des verfügbaren Wissens; für die Mitarbeiter eine Erleichterung des Arbeitsalltags und eine Möglichkeit, Unterstützung auch bei komplexen Fertigungsschritten in Echtzeit zu erhalten – ifm mate ist somit ein Mehrwert gleichermaßen für die Organisation und den Mitarbeiter!