1. Startseite
  2. Lösungen Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Reagieren Sie jetzt auf neue Marktanforderungen in der Lebensmittelindustrie

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie befindet sich im großen Wandel.

Konsumenten erwarten eine größere Angebotsvielfalt und haben anspruchsvollere Wünsche, was die Qualität und Nachhaltigkeit ihrer Lebensmittel anbelangt. Sie sind jedoch auch bereit für diese Leistungen mehr zu zahlen.

Die Herstellung von flüssigen Speisen und Getränken gestaltet sich heutzutage weitaus vielschichtiger, als noch vor wenigen Jahren. Die gestiegenen Anforderungen der Konsumenten haben somit auch einen großen Einfluss auf die Produktionsprozesse der Lebensmittelhersteller. Sie fordern deutlich flexiblere und damit komplexere Herstellungsverfahren. Dadurch steigt die Stillstands- sowie Fehlergefahr in Ihrer Produktion. Dass Produktionsfehler teuer sein können, zeigt eine Kennziffer aus der Bierindustrie: Die jährlichen, weltweiten Verluste durch Ineffizienzen in der Produktion belaufen sich auf einen Warenwert von bis zu 8,3 Milliarden Euro. Damit können die Verluste bis zu 1/20 des gesamten Outputs betragen.

Direkt zu meiner Lösung

Durch die steigende Komplexität ergibt sich allerdings auch eine direkte Chance der Gewinnsteigerung dank diverser Prozessoptimierungen. Hierfür müssen Lebensmittelproduzenten:

  1. Ihre Anlagen so ausrichten, dass sie schnell von einem auf das andere Produkt umgestellt werden können, um die geforderte Angebotsvielfalt gewährleisten zu können.
  2. Zeiten und Kosten für die Produktionsumstellungen gering halten, um eine größtmögliche Effizienz ihrer Anlagen zu garantieren.
  3. Prozesse bestmöglich überwachen, um Fehlerquellen frühzeitig zu erkennen und so Produktionsausfälle und -verluste sowie Mängel in der Produktqualität zu vermeiden.
  4. Produktionsprozesse nachvollziehbar und nachhaltig gestalten, um ihre Kunden von der nachhaltigen Produktion zu überzeugen.

Hierfür bietet ifm innovative Lösungen an

Innovative Automatisierungslösungen ermöglichen es Ihnen, die neuen Anforderungen an die Lebensmittelproduktion zu bewältigen und im Wettbewerb technologisch mitzuhalten. Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über ifm-Lösungen, um die Verfügbarkeit, Performance und Qualität Ihrer Anlage zu verbessern. Mit unseren Füllstandsensoren mit IO-Link vermeiden Sie beispielsweise Produktionsverluste, indem Sie hochgenau den Füllstand Ihres Tanks überwachen und im Dashboard in Echtzeit einsehen können.
Hier finden Sie weitere Lösungen: