1. Startseite
  2. Entdecken Sie den TCC
  3. Technologie

Technologie

Messsystem
Die Sensoren der TCC-Familie verfügen über zwei Sensorelemente, die sich selbst überprüfen und bei einer Signaldrift eine entsprechende Warnung ausgeben.Der Widerstand des PTC-Elements (Positive Temperature Coefficient) erhöht sich mit steigender Temperatur.Der Widerstand des NTC-Elements (Negative Temperature Coefficient) sinkt mit steigender Temperatur.

Da PTC- und NTC-Element gegenläufig auf Temperaturänderungen reagieren, misst der Mikroprozessor die Differenz zwischen ihnen und warnt den Anwender bei nachlassender Genauigkeit.

Messspitzendesign
ifm verwendet für die Messspitze einen hochentwickelten flexiblen Leiterfilm basierend auf der Dünnfilmtechnologie und zwei RTD-Elemente.

  • Die RTD-Elemente sind mit einem Dünnfilmträger verbunden, um die thermische Masse der Anschlussdrähte zu reduzieren.
  • Der Filmträger und die RTD-Elemente sind auf einem Trägerbauteil befestigt, um die Elemente präzise zu positionieren und eine konstante Kraft gegen die innere Mantelwand zu gewährleisten
  • Diese Konstruktion gewährleistet einen ständigen Kontakt der RTD-Elemente mit der Metallhülse und verringert den Abstand zum Prozessmedium.Das Ergebnis ist eine schnelle und reproduzierbare Ansprechzeit!

Einteiliges Gehäuse

Der TCC verfügt über ein vollverschweißtes, hermetisch abgedichtetes Edelstahlgehäuse nach IP 69K.Dadurch wird ein Eindringen von Feuchtigkeit, welches häufig zu Drifterscheinungen führt, verhindert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kopftransmittern, die vor Ort konfektioniert und angepasst (kalibriert) werden müssen, wird der einteilige TCC bereits vollständig kalibriert geliefert.

  • Er wird über ein Mehrbad-Kalibrierverfahren im Herstellungsprozess komplett kalibriert und montiert geliefert. Rufen Sie das kostenlose Werkszertifikat online auf unserer Website ab
  • Die angegebene Genauigkeit bezieht sich auf die gesamte Baugruppe. Es ist nicht erforderlich, die Genauigkeit der einzelnen Komponenten zu addieren
  • Einfache Bestellung über eine 6-stellige Artikelnummer
  • Ungeplante, durch Sensorfehler verursachte Produktionsstillstände können verhindert und folglich Produktivitäts- und Gewinnsteigerungen erzielt werden

Digitale Kommunikation

Jeder TCC-Sensor ist mit einem traditionellen 4...20 mA Analogausgang und modernster IO-Link-Kommunikationstechnologie ausgestattet.Verglichen mit der analogen Kommunikation sorgt diese für eine höhere Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit, da es zu keinen Signalverlusten kommt.

Mittels IO-Link Einblicke in den Prozessstatus erhalten

  • Kontinuierliche Überwachung von Prozess- und Referenztemperatur
  • Einbaudatum
  • Ereignis-Log zu Kalibrierprüfstatus, Betriebsstunden und Elektronik-Temperatur
  • Histogramm über den gesamten Temperaturbereich

Kalibrierprüfstatus
Die gut sichtbare LED des TCC zeigt den Gesundheitszustand des Sensors auf einen Blick an.

  • Rund-um-die-Uhr-Überwachung von Messunsicherheit zwischen den Kalibrierintervallen
  • Minimierung von Produktverlusten und Qualitätseinbußen durch ungenaue Messungen zwischen den Kalibrierintervallen
  • Automatisches Logging verhindert Fehler aufgrund von manueller Messung oder Datenspeicherung
  • Bedarf an formalen Kalibrierprüfungen sinkt potenziell

Grün
Normalbetrieb. Überwacht Kalibrierprüfung und On-Board-Diagnose

Temperatur (PT) Referenztemperatur (NTC) Status Kalibrierprüfung (OUT1) Analogsignal (OUT2)
Kalibrierprüfung Ein
On-Board-Diagnose Ein

Blau
Alarmmodus. Gibt eine Warnung aus.

  • Definierte Kalibrierprüfgrenze überschritten
  • Referenzelement (NTC) defekt
  • Kalibrierprüffunktion nicht verfügbar
Temperatur (PT) Referenztemperatur (NTC)* Status Kalibrierprüfung (OUT1) Analogsignal (OUT2)
Kalibrierprüfung Aus

* Bei einem defekten Referenzelement wird kein NTC-Temperaturwert ausgegeben.

Rot
Fehlermodus. On-Board-Diagnosefehler wird gemeldet.

  • Messelement (PT) defekt
  • Gebrochene Lötstellen an Elementen
  • Übertemperaturschutz (> 230 °C Prozesstemperatur)
Temperatur (PT) Referenztemperatur (NTC) Status Kalibrierprüfung (OUT1) Analogsignal (OUT2)
Kalibrierprüfung ** aus 21,5 mA oder 3,5 mA

** Der NTC-Temperaturwert wird ausgegeben, jedoch nur über IO-Link..