1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Prozesssensoren
  4. Drucktransmitter für hygienische Anwendungen

Drucktransmitter für hygienische Anwendungen

Hohe Gesamtgenauigkeit und beste Eignung für alle gängigen Anwendungen in der Lebensmittelindustrie

  • 0,2 % Genauigkeit
  • Überlastfeste keramischkapazitive Messzelle mit guter Langzeitstabilität.
  • Werkszertifikat kostenlos zum Download.
  • Einfache Montage in doppelwandigen Tanks und Sacklöchern durch rückwärtigen Sechskant.
  • Nullpunktkalibrierung mittels Teach-Taster oder IO-Link

Hohe Genauigkeit
Der neue Drucktransmitter PM hat eine Gesamtgenauigkeit von 0,2 %. Des Weiteren wurde die Temperaturkompensation bei schnellen Temperaturwechseln (z. B. in CIP/SIP-Prozessen) erheblich verbessert. Dadurch eignet sich der Sensor für alle gängigen Anwendungen in der Lebensmittelindustrie.

Kostenloses Werkszertifikat
Für jeden Drucksensor PM steht kostenlos ein Werkszertifikat als Download unter www.factory-certificate.ifm zur Verfügung. So ist auch nach dem Kauf des Sensors ein einfacher Zugriff gewährleistet.

Flexible Adaption
Für die Adaptergewinde G1-Dichtkonus und G1-Aseptoflex-Vario des Drucksensors PM bietet ifm alle gängigen Prozessanschlüsse (z. B. Einschweißadapter, Tri Clamp, Varivent, etc.) als Zubehör an.


Aktuelles Bulletin