You probably do not come from: Austria.  If necessary, change to: United States
  1. Strömungssensoren
  2. Tools

Programm zur Strömungsberechnung

Berechnung von Strömungsgeschwindigkeit, Durchflußmenge und Rohrinnendurchmesser

Programmbeschreibung

Kalibrierung von Strömungssensoren der Baureihe SB

Der Kalibrierfaktor [CGA] wird verwendet, um die Temperatur-Viskositätskompensation des Sensors auf das Verhalten des verwendeten Öls anzupassen. Der Kalibrierfaktor beeinflusst die Steigung der Messkennlinie der Strömungsmessung. Die für den Einsatzbereich des Sensors angegebene Viskosität (Technische Daten) gilt für eine Öltemperatur von 40 °C. Für dieses Öl kompensiert der Sensor die Viskositätsänderung im Temperaturbereich von 20…70 °C automatisch. Die Viskosität bei 40 °C ist nicht veränderlich. Die hinterlegte Kompensationskennlinie ist im ifm-Berechnungstool nachvollziehbar hinterlegt. Sollte durch Additive des verwendeten Öls das Viskositätsverhalten über die Temperatur abweichen, kann mithilfe der Kalibrierung die Abweichung reduziert werden.