1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Positionssensoren
  4. Höchste Sicherheit durch Magnetsensoren

Höchste Sicherheit durch Magnetsensoren

Für die berührungslose Türüberwachung – leicht zu montieren, auch verdeckter Einbau hinter Edelstahl möglich

  • Betätigung aus verschiedenen Richtungen für leichte Montage
  • Besserer Manipulationsschutz durch verdeckten Einbau hinter Edelstahl möglich
  • Reihenschaltbar und Identifizierung der geöffneten Tür
  • Erfüllt die neue Schnittstellenbeschreibung CB24I des ZVEI
  • Höchste Sicherheitslevel nach ISO 13849-1 bzw. SILCL 3 nach IEC 62061 erfüllt

Berührungslose Türüberwachung
Mit den berührungslos arbeitenden Magnetsensoren kann der Zustand von Türen überwacht werden. *In Kombination mit geeigneten Auswerteeinheiten kann bis zu PL e nach ISO 13849-1 bzw. SILCL 3 nach IEC 62061 erreicht werden.

Einfacher Anschluß
Verschiedene Anschlussvarianten mit Kabel, M8-Stecker (4-Pin) und M12-Stecker (4-Pin) bieten eine standardisierte Verbindung. Mit den Zulassungen UL und EAC kann ihre Maschine weltweit bedenkenlos betrieben werden.

Leichte Montage
Die Standardbauformen in einer kleinen und großen Variante ermöglichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten auch bei geringem Platzbedarf.

Sicherer Anschluss
In Verbindung z. B. mit dem Relais G1501S oder dem Monitor AC041S haben die Sensoren eine TÜV-zugelassene Abnahme bis SILCL 3 und PL e. Auch mit der ifm-SmartSPS, wie z. B. AC422S, kann dieser Sicherheits-Level erreicht werden.

Welche Tür ist geöffnet?
Die Sensoren mit 3 Kontakten (Meldekontakt) bieten zusätzlich die Möglichkeit einer Reihenschaltung mit der Information, welche Tür geöffnet wurde. Für den Sicherheitskreis stehen 2 Kontakte zur Verfügung und zusätzlich einem Signal für die nicht-sichere-Steuerung.

Besserer Manipulationsschutz
Da die Sensoren auch durch Edelstahl oder Aluminium hindurch schauen können, ist ein verdeckter Einbau möglich und verbessert somit den Manipulationsschutz.

Robuste Montage
Dank der Metallverstärkung an den Befestigungslöchern des MN5xxS kann der Sensor sicher und robust montiert werden.

Hohe Performance
Stabiles Schaltverhalten dank breiter Anfahrkurve. Auch aus verschiedenen Richtungen kann der Sensor mit dem codierten Betätiger angefahren werden.


Aktuelles Bulletin