1. Startseite
  2. News
  3. Anlässlich der Red Dot Design Week: Red Dot Design Award-Gewinner TCC im Fokus

Anlässlich der Red Dot Design Week: Red Dot Design Award-Gewinner TCC im Fokus

Der ifm-Temperatursensor TCC wurde im März mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Anlässlich der Red Dot Design Week vom 22.-26.06. werden die diesjährigen Gewinner ganz besonders ins Rampenlicht gesetzt.

Der ifm-Temperatursensor TCC

Der ifm-Temperatursensor TCC wird in sensiblen Prozessen, wie der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Das gut sichtbare, dreifarbige Signalelement sorgt für eine klare Anzeige des Instrumentenstatus.
Der TCC erspart dem Nutzer regelmäßige, sehr aufwendige Kalibrierprozesse, da er sich selbst überwacht und Abweichungen frühzeitig visuell sowie digital mitteilt.
Dank klarer Formsprache, idealen Reinigungseigenschaften und hochwertigen Materialien ist dieser ökologisch und wirtschaftlich zugleich.

Was die Red Dot Design Week ist?

Während der Red Dot Design Week vom 22. bis 26. Juni 2020 bietet Red Dot Team ein spannendes Programm über die Social-Media-Kanäle, wobei Instagram (@reddotaward_productdesign) Dreh- und Angelpunkt des Geschehens sein wird. Von Fachgesprächen über spannende Einblicke in den Jurierungsprozess bis hin zu virtuellen Ausstellungsrundgängen – freuen Sie sich auf eine Woche, die gute Gestaltungen und die Köpfe dahinter in den Mittelpunkt stellt.

Jeder Tag widmet sich einem anderen Thema: Während es am Montag um die Red Dot: Best of the Best-Sieger geht, steht Fiskars, das Red Dot: Design Team of the Year 2020, am Dienstag im Rampenlicht. Der dritte Tag thematisiert den Werdegang von Jean-Claude Biver, Sieger des Red Dot: Personality Prize. Die Ausstellungen „Design on Stage" und „Milestones in Contemporary Design" mit sämtlichen Siegerprodukten sowie die von Fiskars eigens gestaltete Sonderschau werden am Donnerstag vorgestellt. Am letzten Tag der Red Dot Design Week dreht sich hingegen alles um smarte und innovative Produkte.

Weitere Informationen zur Red Dot Design Week finden Sie hier. Zu unseren Social-Media-Kanälen gelangen Sie hier.

 

Übrigens: 

  • in 2015 gewann ifm mit dem PN und 
  • in 2016 mit dem Vortex Sensor SV und 
  • in 2018 gewann ifm den Red Dot Award - für die Signalleuchte. Weitere Infos finden Sie hier.
  • anderer Award, aber ebenfalls für herausragendes Produktdesign ausgezeichnet wurden Anfang des Jahres zum zweiten Mal in Folge drei Produkte - Der Magnetsensor MQ2000, die konfektionierbare Buchse EVF570 und die Multicode-Leseeinheit O2I500 - mit dem German Design Award  - alle Infos finden Sie hier.

Über den Red Dot Award: Product Design   

Der Red Dot Award: Product Design, der in seinen Ursprüngen seit 1955 besteht, ermittelt die besten Produkte eines jeden Jahres. In 48 Kategorien können Hersteller und Designer aus aller Welt ihre Entwürfe zum Wettbewerb anmelden. Getreu dem Motto „In search of good design and innovation“ evaluiert die Red Dot Jury sämtliche Einreichungen und vergibt den Red Dot Award lediglich an Produkte, die durch gute Gestaltungsqualität überzeugen.