1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. IO-Link
  4. Mit IO-Link-Repeatern Reichweiten über 100 m erzielen

Mit IO-Link-Repeatern Reichweiten über 100 m erzielen

Eine Reihenschaltung von mehreren Repeatern ist möglich und spart Kosten – bestens für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignet

  • Erhöhung der IO-Link-Reichweite auf bis zu 80 m.*
  • Reihenschaltung von max. drei Repeatern möglich
  • Für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie bestens geeignet
  • Einfache Inbetriebnahme durch Plug & Play, keine Konfiguration notwendig
  • Transparent für alle zertifizierten IO-Link-Master

IO-Link Sensoren im Feld
Oft existiert in Anlagen das Problem, dass Sensoren weit entfernt von deren Anschlussstelle verbaut werden müssen. Da IO-Link lediglich eine garantierte Reichweite von 20 m bewältigt, kann bei größeren erforderlichen Distanzen erheblicher teurer Mehraufwand anfallen. Mit dem IO-Link-Repeater E30444 lässt sich diese Distanz um jeweils 20 m* erweitern, wodurch Kosten gespart werden. Die IO-Link-Repeater werden dazu je nach Applikation und gewünschter Reichweite einfach in Reihe in das Kabel eingebaut. Abhängig ist die maximale Reichweite* vom Übertragungstyp, Kabelquerschnitt und von der Stromaufnahme des angeschlossenen Devices. Der IO-Link-Repeater ist transparent für Master und funktioniert herstellerunabhängig an allen zertifizierten IO-Link-Mastern. Ein SIO-Betrieb ist mit dem IO-Link-Repeater nicht möglich. Die Prozessdaten werden um bis zu einen Zyklus und azyklische Daten um bis zu zwei Zyklen pro Repeater verzögert.

* Details zu maximalen Distanzen, Kompatibilität und notwendigen Leitungsquerschnitten sind der entsprechenden Montageanleitung bzw. dem Datenblatt des Repeaters zu entnehmen.