You probably do not come from: Austria.  If necessary, change to: United States
  1. Produkte
  2. Sensoren
  3. Strömungssensoren / Durchflusssensoren
  4. Systeme zur Druckluft- & Industriegasverbrauchsmessung
  5. SDP110

Luftspaltsensor

SDP110

SDR14DGXFRKG/US-100

Luftspaltsensor

SDP110

SDR14DGXFRKG/US-100

  • Ausgabe des Luftspaltes als Absolutwert
  • Jederzeit präzise Werte dank druckkompensiertem Messprinzip
  • Ermöglicht Nullspalt- und Verstopfungserkennung
  • Selbstreinigender Messkanal hält auch Spülluftdruck stand
  • Einfaches Einlernen des Grenzwertes mit nur einem Klick
{{ifmVariantName}}



  • ce
  • iolink
  • cul
Technische Details
Produktmerkmale
Anzahl der Ein- und Ausgänge Anzahl der digitalen Ausgänge: 2; Anzahl der analogen Ausgänge: 1
Prozessanschluss Gewindeanschluss G 1/4 DN8
Absolut
Messbereich
0...400; (abhängig von der verwendeten Düse) µm
Relativ (ohne Maßeinheit)
Messbereich
0...800
Einsatzbereich
Applikation für den industriellen Einsatz
Medien Betriebsdruckluft
Mediumtemperatur [°C] -10...60
Min. Berstdruck
64 bar 6,4 MPa
Druckfestigkeit
16 bar 1,6 Mpa
Elektrische Daten
Betriebsspannung [V] 18...30 DC; (nach EN 50178 SELV/PELV)
Stromaufnahme [mA] < 80
Schutzklasse III
Verpolungsschutz ja
Bereitschaftsverzögerungszeit [s] 1
Ein-/Ausgänge
Anzahl der Ein- und Ausgänge Anzahl der digitalen Ausgänge: 2; Anzahl der analogen Ausgänge: 1
Eingänge
Eingänge Teach-Eingang
Ausgänge
Ausgangssignal Schaltsignal; Analogsignal; IO-Link; (konfigurierbar)
Elektrische Ausführung PNP/NPN
Anzahl der digitalen Ausgänge 2
Ausgangsfunktion Schließer / Öffner; (parametrierbar)
Max. Spannungsabfall Schaltausgang DC [V] 2,5
Dauerhafte Strombelastbarkeit des Schaltausgangs DC [mA] 150; (je Ausgang)
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Analogausgang Strom [mA] 4...20; (skalierbar)
Max. Bürde [Ω] 500
Kurzschlussschutz ja
Ausführung Kurzschlussschutz getaktet
Überlastfest ja
Mess-/Einstellbereich
Absolut
Messbereich
0...400; (abhängig von der verwendeten Düse) µm
Einstellbereich
0...500; (abhängig von der verwendeten Düse) µm
Auflösung
1 µm
Schaltpunkt SP
2...500 µm
Rückschaltpunkt rP
0...498 µm
Analogstartpunkt ASP
0...400 µm
Analogendpunkt AEP
100...500 µm
In Schritten von
1 µm
Relativ (ohne Maßeinheit)
Messbereich
0...800
Einstellbereich
0...1000
Auflösung
1
Schaltpunkt SP
4...1000
Rückschaltpunkt rP
0...996
Analogstartpunkt ASP
0...800
Analogendpunkt AEP
200...1000
In Schritten von
1
Drucküberwachung
Messbereich [bar] -1...16
Anzeigebereich [bar] -1...20
Auflösung [bar] 0,05
Schaltpunkt SP [bar] -0,92...16
Rückschaltpunkt rP [bar] -1...15,92
Analogstartpunkt [bar] -1...12,8
Analogendpunkt [bar] 2,2...16
In Schritten von [bar] 0,01
Strömungsüberwachung
Messbereich
0,8...100 l/min 0,3...33,2 m/s 0,05...6 m³/h
Anzeigebereich
0...120 l/min 0...39,8 m/s 0...7,2 m³/h
Auflösung
0,2 l/min 0,1 m/s 0,01 m³/h
Schaltpunkt SP
1,4...100 l/min 0,5...33,2 m/s 0,08...6 m³/h
Rückschaltpunkt rP
0,9...99,5 l/min 0,3...33 m/s 0,05...5,97 m³/h
Analogstartpunkt ASP
0...80 l/min 0...26,6 m/s 0...4,8 m³/h
Analogendpunkt AEP
20...100 l/min 6,6...33,2 m/s 1,2...6 m³/h
Schleichmengenunterdrückung LFC
0,6...1 l/min 0,2...0,3 m/s 0,04...0,06 m³/h
Schrittweite
0,1 l/min 0,1 m/s 0,01 m³/h
Genauigkeit / Abweichungen
Genauigkeit (im Messbereich) ± (5% MW + 5 µm); (Druck 1...3 bar)
Wiederholgenauigkeit ± (3% MW + 2 µm); (Druck 1...6 bar)
Drucküberwachung
Wiederholgenauigkeit [% vom Endwert] ± 0,2
Kennlinienabweichung [% vom Endwert] < ± 0,5; (BFSL = Best Fit Straight Line (Kleinstwerteinstellung))
Größter TK der Spanne [% MEW / 10 K] ± 0,3
Größter TK des Nullpunkts [% MEW / 10 K] ± 0,1
Strömungsüberwachung
Temperaturkoeffizient [1/K] ± 0,07 % MW
Genauigkeit (im Messbereich) Klasse 141: ± (2 % MW + 1 % MEW); Klasse 344: ± (6 % MW + 1,2 % MEW) ; Luftqualität nach ISO 8573-1:2010; bei Mediumtemperatur 23 °C
Wiederholgenauigkeit ± (0,8 % MW + 0,4 % MEW)
Reaktionszeiten
Drucküberwachung
Ansprechzeit [s] 0,05
Strömungsüberwachung
Ansprechzeit [s] 0,1; (dAP = 0)
Dämpfung Schaltausgang dAP [s] 0...5
Software / Programmierung
Parametriermöglichkeiten Hysterese / Fenster; Schließer / Öffner; Stromausgang; Display drehbar / abschaltbar; Anzeigeeinheit; Teach-Funktion
Schnittstellen
Kommunikationsschnittstelle IO-Link
Übertragungstyp COM2 (38,4 kBaud)
IO-Link Revision 1.1
SDCI-Norm IEC 61131-9
SIO-Mode ja
Benötigte Masterportklasse A
Prozessdaten analog 7
Prozessdaten binär 2
Min. Prozesszykluszeit [ms] 7,2
Unterstützte DeviceIDs
Betriebsart DeviceID
Default 1333
Hinweis
Weitere Informationen entnehmen Sie der IODD-PDF-Datei unter "Downloads"
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur [°C] 0...60
Lagertemperatur [°C] -20...85
Max. zulässige relative Luftfeuchtigkeit [%] 90
Schutzart IP 65; IP 67
Zulassungen / Prüfungen
EMV
DIN EN 60947-5-9
Vibrationsfestigkeit
DIN EN 68000-2-6 5 g (10...2000 Hz)
UL-Zulassung
Zulassungsnummer UL I012
File Nummer UL E174189
Druckgeräterichtlinie Gute Ingenieurpraxis; verwendbar für stabile Gase der Fluidgruppe 2
Mechanische Daten
Gewicht [g] 548,2
Werkstoffe PBT+PC-GF30; PPS GF40; 1.4301 (Edelstahl / 304); 1.4305 (Edelstahl / 303); 1.5523 (Stahl) verzinkt; 2.0401 (Messing / CW614N); FKM
Werkstoffe in Kontakt mit dem Medium EN AW-6082 (Aluminium); 1.4305 (Edelstahl / 303); FKM; Keramik glaspassiviert; PPS GF40; Al2O3 (Keramik); Acrylat; SINT-A51; 1.4301 (Edelstahl / 304); CW510L (Messing)
Prozessanschluss Gewindeanschluss G 1/4 DN8
Anzeigen / Bedienelemente
Anzeige
Farb-Display 1,44", 128 x 128 Pixel
2 x LED, gelb
Bemerkungen
Bemerkungen
MW = Messwert
MEW = Messbereichsendwert
Mess-, Anzeige- und Einstellbereiche beziehen sich auf den Normvolumenstrom nach DIN ISO 2533.
Hinweise zu Installation und Betrieb entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
Verpackungseinheit 1 Stück
Elektrischer Anschluss
Anschluss Steckverbindung: 1 x M12
ifm electronic gmbh • Friedrichstraße 1 • 45128 Essen — Technische Änderungen behalten wir uns ohne Ankündigung vor! — DE-DE — SDP110-00 — 17.08.2021 —

Videos