1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sensoren für Motion Control
  4. Drehgeber
  5. Absolute Multiturn-Drehgeber
  6. RMA300

RMA300

Absoluter Multiturn-Drehgeber mit Hohlwelle

MULTITURN ENCODER STANDARD LINE

{{'OPTIONAL_INFO' | productAvailability | error}}

Sehr geehrter Kunde,
leider ist dieses Datenblatt nicht in der gewünschten Sprache vorhanden. Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns per E-Mail info@ifm.com erreichen.

Mit den besten Grüßen
Ihr ifm Team

  • Absolute Positionsverfolgung auch im stromfreien Zustand
  • Lagerlaufzeitmessung für effiziente Wartungsplanung
  • Frei programmierbare Gesamtauflösung bis 31 Bit
  • Programmierbarer digitaler Schalteingang /-ausgang
  • Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit dank magnetischem Abtastprinzip
  • ce
Download
Technische Details
Produktmerkmale
Auflösung 65536 Schritte; 32768 Umdrehungen; 31 Bit
Kommunikationsschnittstelle IO-Link
Wellenausführung einseitig offene Hohlwelle
Wellendurchmesser [mm] 12
Einsatzbereich
Funktionsprinzip Absolut
Umdrehungstyp Multiturn
Elektrische Daten
Betriebsspannung [V] 18...30 DC; (nach PELV)
Bemessungsisolationsspannung [V] 30
Stromaufnahme [mA] < 75
Schutzklasse III
Verpolungsschutz ja
Max. Bereitschaftsverzögerungszeit [ms] 1000
Max. Drehzahl elektrisch [U/min] 12000
Ausgänge
Kurzschlussschutz ja
Mess-/Einstellbereich
Auflösung 65536 Schritte; 32768 Umdrehungen; 31 Bit
Genauigkeit / Abweichungen
Genauigkeit [°] 0,1
Software / Programmierung
Parametriermöglichkeiten Preset; Nullpunkt; Drehrichtung; Drehzahl
Schnittstellen
Kommunikationsschnittstelle IO-Link
Übertragungstyp COM3 (230,4 kBaud)
IO-Link Revision 1.1
SDCI-Norm IEC 61131-9 CDV
Profile Identification and Diagnosis; Switching Signal Channel; Measurement Data Channel (high resolution)
SIO-Mode nein
Benötigte Masterportklasse A
Min. Prozesszykluszeit [ms] 2,3
IO-Link Prozessdaten (zyklisch)
Funktion Bitlänge
Prozesswert 96
Gerätestatus 4
Binäre Schaltinformationen 5
IO-Link Funktionen (azyklisch) Anwendungsspezifische Markierung; Betriebsstundenzähler; interne Temperatur; Schaltzyklenzähler
Unterstützte DeviceIDs
Betriebsart IO-Link Device ID
Default 1064 d / 0x000428 h
Hinweis
Weitere Informationen entnehmen Sie der IODD-PDF-Datei unter "Downloads"
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur [°C] -40...85
Lagertemperatur [°C] -40...85
Max. zulässige relative Luftfeuchtigkeit [%] 98; (Betauung nicht zulässig)
Schutzart IP 65; (Gehäuseseitig: IP67; Wellenseitig: IP64)
Zulassungen / Prüfungen
EMV
DIN EN 61000-4-2 ESD 4 kV CD
DIN EN 61000-4-3 HF gestrahlt 10 V/m
DIN EN 61000-4-4 Burst 2 kV
DIN EN 61000-4-6 HF leitungsgebunden 10 V
Schwingfestigkeit
DIN EN 60068-2-6 10 g / 10...1000 Hz Halbsinus
Schockfestigkeit
DIN EN 60068-2-27 100 g / 6 ms
Dauerschockfestigkeit
DIN EN 60068-2-29 10 g / 16 ms Halbsinus
Vibrationsfestigkeit
30 g (10...1000 Hz)
MTTF [Jahre] 283
Mechanische Daten
Gewicht [g] 244,9
Abmessungen [mm] Ø 36 / L = 54,2
Werkstoffe Flansch: Aluminium; Gehäuse: 1.4521 (Edelstahl / 444); Stecker: 1.4401 (Edelstahl / 316)
Max. Anfangsdrehmoment [Nm] 1
Bezugstemperatur Drehmoment [°C] 20
Wellenausführung einseitig offene Hohlwelle
Wellendurchmesser [mm] 12
Wellenwerkstoff
rostfreier Stahl
Max. Wellenbelastung axial am Wellenende [N] 40
Max. Wellenbelastung radial am Wellenende [N] 110
Einbautiefe der Welle [mm] 18
Max. axialer Wellenversatz [mm] 0,5
Befestigungsflansch Klemmflansch
Elektrischer Anschluss - Stecker
Steckverbindung: 1 x M12
ifm electronic gmbh • Friedrichstraße 1 • 45128 Essen — Technische Änderungen behalten wir uns ohne Ankündigung vor! — DE-DE — RMA300-00 — 01.10.2019 —

Videos