1. Startseite
  2. Produkte
  3. Industrielle Bildverarbeitung
  4. Vision-Sensoren
  5. Objekterkennung
  6. O2D229

Bei 8-poligen Buchsen sind die Adernfarben nicht normiert.
Bitte beachten Sie immer die Anschlussbelegung des Sensors und der Buchsen (siehe Datenblatt).

Objekterkennungssensor

O2DIRNKG/K

O2D229

{{'OPTIONAL_INFO' | productAvailability | error}}

Sehr geehrter Kunde,
leider ist dieses Datenblatt nicht in der gewünschten Sprache vorhanden. Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns per E-Mail info@ifm.com erreichen.

Mit den besten Grüßen
Ihr ifm Team

  • Zur Anwesenheits-, Vollständigkeits-, Positions- und Qualitätskontrolle
  • Drehlageunabhängige Konturerkennung
  • Stand-alone-Gerät mit integrierter Beleuchtung
  • Intuitive, benutzerfreundliche Bedienung
  • Leistungsfähige Ethernet-Schnittstelle zur Datenübertragung
  • ce
  • cul
Umfassende technische Daten im PDF Format

Technische Details
Elektrische Daten
Betriebsspannungstoleranz [%] 10
Betriebsspannung [V] 24 DC
Stromaufnahme [mA] 300
Schutzklasse III
Verpolungsschutz ja
Lichtart Infrarotlicht
Wellenlänge [nm] 850
Ein-/Ausgänge
Anzahl der Ein- und Ausgänge Anzahl der digitalen Eingänge: 2; Anzahl der digitalen Ausgänge: 5
Eingänge
Anzahl der digitalen Eingänge 2
Trigger 24 V NPN (IEC 61131-2 Typ 1); intern
Eingangsbeschaltung digitale Eingänge 24 V PNP; (konfigurierbar; IEC 61131-2 Typ 1)
Ausgänge
Gesamtzahl Ausgänge 5
Anzahl der digitalen Ausgänge 5; (konfigurierbar)
Ausgangsfunktion 24 V NPN
max. Spannungsabfall Schaltausgang DC [V] 2
Strombelastbarkeit je Ausgang [mA] 100
Kurzschlussschutz ja
Überlastfest ja
Erfassungsbereich
Bildfeldgröße [mm]
Arbeitsabstand Bildfeld Kleinstes erkennbares Objekt Auflösung
50 33 x 24 0,3 0,075
75 50 x 36 0,4 0,1
100 66 x 47 0,5 0,125
200 132 x 94 0,9 0,225
400 264 x 189 1,7 0,425
1000 660 x 472 4,0 1,0
2000 1320 x 945 8,0 2,0
Bildauflösung [Pixel] 640 x 480
Max. Leserate [Hz] 20
Software / Programmierung
Parametriermöglichkeiten Über 2 Tasten und 10-Segment-Anzeige oder über PC/Notebook mit Bediensoftware
Schnittstellen
Kommunikationsschnittstelle Ethernet
Ethernet
Anzahl der Ethernet Schnittstellen 1
Übertragungsstandard 10Base-T; 100Base-TX
Übertragungsrate 10; 100
Protokoll TCP/IP; EtherNet/IP
Werkseinstellungen
IP-Adresse: 192.168.0.49
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway IP-Adresse: 192.168.0.201
MAC-Adresse: siehe Typenschild
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur [°C] -10...60
Lagertemperatur [°C] -40...85
Schutzart IP 67
Zulassungen / Prüfungen
EMV
Störemission EN 61326
Störfestigkeit EN 61326
Schockfestigkeit
IEC 60028-2-27
Vibrationsfestigkeit
IEC 60028-2-6
MTTF [Jahre] 92
Mechanische Daten
Gewicht [g] 428,5
Abmessungen [mm] 60 x 42 x 53,5
Werkstoffe Gehäuse: Zinkdruckguss pulverbeschichtet; Frontscheibe: Glas; LED-Fenster: PC
Bildsensor CMOS Bildsensor S/W
Anzeigen / Bedienelemente
Anzeige
Funktion 3 x LED, grün
Schaltzustand 4 LED, gelb
10-Segment-Anzeige, 4-stellig
Zubehör
Zubehör optional
Bediensoftware
Montagezubehör
Bemerkungen
Bemerkungen
Betriebsspannung "supply class 2" gemäß cULus
Hinweise Bei 8-poligen Buchsen sind die Adernfarben nicht normiert.; Bitte beachten Sie immer die Anschlussbelegung des Sensors und der Buchsen (siehe Datenblatt).
Verpackungseinheit 1 Stück
Elektrischer Anschluss - Prozessanschluss
Steckverbindung: 1 x M12
Elektrischer Anschluss - Ethernet
Steckverbindung: 1 x M12
ifm electronic gmbh • Friedrichstraße 1 • 45128 Essen — Technische Änderungen behalten wir uns ohne Ankündigung vor! — DE-DE — O2D229-01 — 23.10.2009 —