1. Strona startowa
  2. Nowości produktowe
  3. Zasilacze
  4. Leistungsstarkes Schaltnetzteil mit enormer Leistungsreserve

Leistungsstarkes Schaltnetzteil mit enormer Leistungsreserve

Leistungsstarkes Schaltnetzteil mit enormer Leistungsreserve

  • 50 % Leistungsreserve für max. 4 Sekunden
  • AC-Weitbereichseingang
  • Kompakte, schmale Bauform
  • Hoher Wirkungsgrad von rund 95 %
  • LEDs für OVL und DC-ok-Ausgang

Leistungsstark
Mit 50 Prozent Leistungsreserve bis zu 4 Sekunden bieten die Netzteile ausreichend Leistung, um auch beim Betrieb im Grenzbereich kurzzeitige Stromspitzen souverän bedienen zu können.

Effizient
Die Netzteile sind besonders effizient ausgelegt und erreichen einen überdurchschnittlich hohen Wirkungsgrad von rund 95 Prozent. Das spart Energiekosten und reduziert die Abwärme im Schaltschrank.

Platzsparend
Dank innovativer Techniken benötigen die neuen ifm-Netzteile deutlich weniger Platz im Schaltschrank, verglichen mit üblichen Schaltschranknetzteilen.

Leistungsreserve
Die Netzteile bieten eine herausragende Leistungsreserve von 50 Prozent für bis zu vier Sekunden, um auch kurzzeitige Strombelastungen zuverlässig zu bedienen.

Einschaltstrombegrenzung
Anstelle einer Einschaltstrombegrenzung mit einem einfachen NTC-Element werden bei den neuen ifm-Schaltnetzteilen die Kondensatoren mikroprozessorgesteuert geladen. Hierdurch wird ein optimaler Anlauf der Spannungsversorgung erreicht.

Lange Überbrückungszeiten
Sollte einmal die Netzspannung kurzzeitig ausfallen, z. B. durch Schaltvorgänge im Versorgungsnetz, wird die Spannungsversorgung für mehrere Millisekunden sichergestellt.

Großer Betriebstemperaturbereich
ifm-Schaltnetzteile liefern über den gesamten Temperaturbereich die spezifische Nennleistung. Erst ab einer Betriebstemperatur von 60 °C muss das Derating beachtet werden.

Doppelklemmen
Alle 24-V-Schaltnetzteile sind mit Doppelklemmen ausgestattet. Das erleichtert die Verkabelung und schafft mehr Übersicht im Schaltschrank.


Aktuelles Bulletin