1. Startseite
  2. Ganzmetallsensoren

Ganzmetallsensoren

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Schock-, Vibrations- und Schlagfestigkeit bis 1 Joule oder 4 Joule in der ATEX-Ausführung
  • Hohe Dichtigkeit gegenüber Kühl- und Schmier- oder aggressiven Reinigungsmitteln dank Schutzart IP 65 bis IP 69K
  • Temperaturschockfestigkeit und hochwertiges Edelstahlgehäuse für raue Bedingungen in der Lebensmittelindustrie
  • Präzise Abstandswerte und gezielte Instandhaltung mit den messenden IO-Link Sensoren
  • Varianten mit Antihaftbeschichtung gegen das Einbrennen von Schweißperlen
  • Kurzbauform und Montage ohne Mindestabstand für beengte Platzverhältnisse

Wartungsfreier Einsatz und hohe Zuverlässigkeit auch unter härtesten Bedingungen

Ganzmetallsensoren werden überall dort eingesetzt, wo die Anwendung besondere Anforderungen an die mechanische Ausführung stellt. Ob Schocks, Vibrationen oder Schläge bis 1 Joule in der Standardausführung oder 4 Joule in der ATEX-Ausführung, die ifm Ganzmetallsensoren trotzen jeder Herausforderung für einen wartungsfreien Einsatz- ganz nach dem Motto: montieren und vergessen. Der bündige, geschützte Einbau und die erhöhten Schaltabstände  gewährleisten zudem eine sichere Erfassung mit ausreichend Betriebsreserve.