You probably do not come from: Germany.  If necessary, change to: United States

ifm Academy Web-Seminar
In 4 Schritten zur sicheren Anlage mit den ifm safety services

17.02.2022 | 10:00 - 11:00 Uhr

Let's protect: Mehr Sicherheit für Ihre Mitarbeiter*innen, Maschinen und Anlagen

Jetzt anmelden!

Gut informiert und gut geschützt – Erste Schritte zum sicheren Arbeitsumfeld

Prozesse werden immer schneller und effizienter – aber auch an manchen Stellen gefährlicher. Gerade wenn Maschinen autonom agieren, müssen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um sowohl die Mitarbeitenden als auch die Anlage und die Anlagenbetreibenden, z. B. vor rechtlichen Konsequenzen, zu schützen.

Vom einzelnen Sensor bis zur individuellen Systemlösung – das passende Sicherheitskonzept kann dabei so unterschiedlich aussehen, wie Ihre Anwendung.

Was das für Sie bedeutet? In unserem Web-Seminar In 4 Schritten zur sicheren Anlage mit den ifm safety services zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst einfach und zuverlässig für mehr Sicherheit in Ihrer Anlage sorgen können. Und das sind die 4 Schritte, über die die ifm-Safety-Experten Ihnen mehr erzählen und zeigen werden:

  1. Anlagengutachten vor Ort bzw. Richtlinien- und Normenrecherche
  2. Gefährdungsbeurteilung bzw. Risikobeurteilung
  3. Systementwurf (inkl. Komponenten und Peripherie)
  4. Dokumentation

Interessiert? Dann melden Sie sich direkt zu unserem Web-Seminar an und erhalten Infos direkt von unseren Experten für Arbeits- und Maschinensicherheit.

Jetzt anmelden!

Datum & Uhrzeit
17.02.2022
10:00 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online, via Teams
Teilnahmekosten
kostenfrei
Ansprechpartner
Jennifer Kaiser
Eventmanagement

Diese Fragen beantwortet Ihnen das Web-Seminar:

  • Welche Anforderungen gibt es in der Maschinensicherheit?
  • Was muss ich als verantwortlicher Mitarbeiter durchführen und dokumentieren, um auf der „sicheren Seite“ zu sein?
  • Wie funktioniert eine Nachlaufmessung und wie sieht eine Gefährdungs- bzw. Risikobeurteilung aus?
  • Wie sieht Maschinensicherheit im Feld ganz konkret aus und welche Probleme können im Detail stecken?
Nicht das, was Sie suchen? Viele weitere Themen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

An wen richtet sich das Web-Seminar?

  • Personen, die an der Arbeitssicherheit ihrer Kollegen, Mitarbeiter, sich selbst und der Maschinen interessiert sind.
  • Die Schulung eignet sich insbesondere für Personen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Instandhaltung oder Anlagenbau. Interessierte aus anderen Bereichen sind herzlich willkommen.
  • Besondere Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich.
Referent:

Sebastian Welpinghaus verantwortet seit 2021 den Fachbereich ifm safety services als Produktmanager. Seine Hauptverantwortung liegt in der Betreuung von Neu- und Bestandskunden, sowie der Organisation von Serviceeinsätzen. Wie alle Mitarbeitenden aus dem Bereich safety services ist auch Sebastian Welpinghaus vom TÜV zertifiziert.

Im Chat:

Joachim Kuck arbeitet seit über 30 Jahren im Vertrieb der ifm-Unternehmensgruppe. Im spezifischen Fach-und Branchenvertrieb konnte er umfassendes Applikationswissen in unterschiedlichen Branchen rund um die Automatisierungstechnik sammeln. Seit 2021 ist er Teil des Product Sales Management und verantwortet dort unter anderem den Bereich Safety Services.

Warum es sich lohnt?

  • Direkter Austausch mit erfahrenen Expert*innen im Live-Chat
  • Erprobtes Theorie- und Praxiswissen
  • Erste Einblicke in neuste Technologien
  • Lösungsansätze für konkrete Automatisierungsprobleme

Jetzt anmelden!  Zum Veranstaltungskalender

Newsletter – Wir halten Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie am Puls der Automatisierung. Abonnieren Sie unseren Newsletter, und wir versorgen Sie regelmäßig mit allen wichtigen Branchennews, Hintergrundwissen zur Automatisierungstechnik, Neuigkeiten aus unserem Unternehmen und Informationen zu unseren Produktinnovationen.