1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Systeme für mobile Arbeitsmaschinen
  4. Echtzeituhr-Modul für mobile Arbeitsmaschinen

Echtzeituhr-Modul für mobile Arbeitsmaschinen

Echtzeituhr mit CAN-Schnittstelle

  • Kompakte Bauform im Kfz-Relais-Gehäuse
  • CAN-Schnittstelle zur Kommunikation mit dem Steuerungssystem
  • Integrierter Alarmausgang
  • Einfache Integration in das Applikationsprogramm durch vordefinierte CODESYS Funktionsbausteine
  • Robuste, mobiltaugliche Geräteausführung

Echtzeitmessung für mobile Arbeitsmaschinen
Die exakte Systemzeit ist für viele Mobilapplikationen eine wichtige Funktion. Während in großen und komplexen Maschinen diese Aufgabe häufig durch das zentrale Display übernommen wird, stand bislang für kleine und kompakte Maschinen keine kostengünstige und mobiltaugliche Lösung zur Verfügung. In einem kompakten Kfz-Relais-Gehäuse bietet die Echtzeituhr CANrtc diese Funktionalität. Über den CAN-Bus wird sie parametriert und stellt die aktuelle Uhrzeit und das Datum zur Verfügung. Über einen integrierten Alarmausgang können zu einem bestimmten Zeitpunkt Funktionen, z. B. das Starten der Maschinensteuerung, ausgeführt werden. Für die CANrtc steht eine Softwarebibliothek der IEC61131-3-kompatiblen Software CODESYS zur Verfügung. Das ermöglicht eine schnelle und einfache Umsetzung der Applikationssoftware. 

Funktionen und Vorteile
Die kompakte Echtzeituhr ergänzt sowohl Steuerungssysteme in kleinen und kompakten Maschinen als auch komplexe Prozesssteuerungen in großen Maschinen.

Mechanischer Aufbau
Die in ein kompaktes Kunststoffgehäuse integrierte Elektronik bietet durch die Steckeranordnung gemäß ISO 7588 alle notwendigen Steckanschlüsse. Diese sind einfach in der Handhabung und weltweit verfügbar. Zur Erhöhung der Schutzart kann bei Montage in Verbindung mit dem BasicRelay CR0421 und der passenden Modulabdeckung die CANrtc auch im spritzwassergefährdeten Bereich eingesetzt werden.

Leistungsstarke Elektronik
Die Elektronik ist optimal auf den Einsatzbereich zugeschnitten. Durch die integrierte Pufferbatterie wird auch die Zeit ohne Versorgungsspannung sicher überbrückt. Der Alarmausgang schaltet zu einem frei einstellbaren Zeitpunkt einen angeschlossenen Verbraucher oder die Systemelektronik ein. 

Programmierbar nach IEC 61131-3
Die Software CODESYS ermöglicht dem Anwender eine übersichtliche und einfache Erstellung der Applikationssoftware. Für die Echtzeituhr CANrtc steht eine Bibliothek mit den notwendigen Funktionen zur Parametrierung und Kommunikation zur Verfügung. Die Parameter können durch das Anwenderprogramm gesetzt und ausgelesen werden. Über die offene CAN-Schnittstelle stehen die RTC-Daten auch den anderen Busteilnehmern zur Verfügung.


Aktuelles Bulletin