1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Positionssensoren
  4. Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren in Miniaturbauform

Infrarotsensoren / Rotlichtsensoren in Miniaturbauform

Das neue Opto-Highlight, der O8 – klein, aber oho!

  • Neue Miniaturbauform O8 mit extrem zuverlässiger Hintergrundausblendung
  • Bis zu 80 mm Tastweite – und das farbunabhängig
  • Exakte Erfassung kleinster Bauteile, auch mit dunklen oder glänzenden Oberflächen
  • Als Kabelvariante oder Pigtail mit M8 3-Pin- und 4-Pin-Stecker erhältlich
  • Durch IO-Link sehr einfache Einstellung und Sensortausch

Optischer Miniatursensor mit größter Präzision
Prädestiniert ist der neue leistungsstarke O8 für Applikationen mit beengten Platzverhältnissen, wie in der Handhabungstechnik und Robotik. Trotz der Miniaturbauform erreicht der Sensor eine Tastweite von 80 mm, unabhängig von Farbe und Glanz der zu erfassenden Oberfläche. Überdies arbeitet die Hintergrundausblendung besonders zuverlässig und präzise, auch bei der Erfassung von kleinsten, flachen oder reflektierenden Objekten. Selbst sich stetig ändernde Hintergründe, wie beim Einsatz an Roboterarmen, meistert der neue O8 zuverlässig. 
 

Sicher und effizient mit IO-Link
Über IO-Link lassen sich die Tastweiten bequem und millimetergenau einstellen oder teachen. Eine aufwendige Justage des Abstandes vom Sensor zum Objekt entfällt. Auch mit voreingestellten Tastweiten sind die neuen Sensoren erhältlich. Mit ihrer Zuverlässigkeit und Präzision liegen sie weit über dem Durchschnitt herkömmlicher Geräte. 


Aktuelles Bulletin