1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Identifikationssysteme
  4. UHF-RFID-System mit integrierter Antenne und hoher Reichweite

UHF-RFID-System mit integrierter Antenne und hoher Reichweite

Mit eingebundenem Web-Server für Konfiguration, Diagnose und Monitoring sowie TCP/IP-Schnittstelle – einstellbare Reichweite bis 3 m für mehrere Transponder gleichzeitig

  • Integrierter Web-Server für Konfiguration, Diagnose und Monitoring
  • Einbindung in IT-Systeme über TCP/IP-Schnittstelle
  • Einstellbare Reichweite bis 3 m für mehrere Transponder gleichzeitig
  • Keine Beeinflußung der Antenne durch den Einbau in metallischer Umgebung
  • RFID UHF-System EPC Global – Gen2 , ISO/IEC 18000-63

RFID-Lösung mit Weitsicht
Das kompakte UHF-RFID-System ist für Anwendungen geeignet, bei denen es auf hohe Reichweiten ankommt. Praktisch: Auswerteeinheit und Antenne sind in einem kompakten gehäuse integriert. Das spart Platz und vereinfacht die Installation. In der Materiallogistik beispielsweise kann das Gerät feststellen, ob das richtige Material in ausreichender Menge für den Produktionsauftrag zur Verfügung steht. So kann das System in den Zu- und Abgängen von Hochregallagern installiert werden. Auch in der Anlagensteuerung findet das Gerät seine Anwendung. Es liest produktspezifische Maschinenparameter aus dem am Produkt befestigten ID-Tag aus. Diese individuelle Anpassung der Maschine hilft, die Produktivität zu steigern und Stillstände zu vermeiden.

Vorteile der UHF-RFID-Lösung von ifm:

Robust und erweiterbar
Antenne, Auswerteeinheit und die TCP/IP-Schnittstelle sind in einem kompakten und robusten Gehäuse mit Schutzart IP 67 / IP 69K untergebracht. Damit ist das System für den Einsatz im rauen industriellen Umfeld bestens geeignet.

Leistungsstarke Antenne
Die zirkular polarisierte interne Antenne ermöglicht den Einbau in metallischen Gehäusen, ohne dass dabei der Empfang beeinflusst wird.

Integrierter Webserver
Die Schreib-Lese-Einheiten besitzen einen integrierten Webserver. Über eine HTTP-Adresse loggt sich der Anwender ein und hat dann vollen Zugriff auf das Geräte- Setup.

Universelle Schnittstelle
Das UHF-RFID-Kompaktgerät ist ideal für den direkten Anschluss an PCs, Industrie-PCs oder SPS, die nicht über eine standardisierte Feldbusanschaltung verfügen.

Zusätzliche digitale Eingänge
Das Gerät besitzt zwei zusätzliche digitale Ein- und Ausgänge, z. B. zur Ansteuerung einer Signalleuchte.

Status LEDs
Eine 5-stellige LED-Leuchtbalken zeigt den RSSI-Wert (Empfangsstärke) an. Damit ist erkennbar, wie weit das Tag entfernt ist.

Einsatzgebiete
Das Kompaktgerät DT804 lässt sich ideal für Anwendungen im Bereich Track and Trace und Traceability einsetzen, zum Beispiel:

  • Produktverfolgung
  • Zugangskontrolle
  • Asset Management
  • Materialverfolgung
  • Montageplätze

Die Vorteile:

  • Steigerung der Produktivität
  • Termintreue in der Lieferung
  • Steuerung der Materialbewegung
  • Vermeidung von Stillständen
  • Steigerung der Verfügbarkeit