You probably do not come from: Germany.  If necessary, change to: United States

Die ifm mobile EXPERIENCE DAYS 2022

Veranstaltungstermin
13. - 14.07.2022
Veranstaltungsort
Coreum GmbH
Helmut-Kiesel-Straße 2
64589 Stockstadt / Rhein
Teilnahmegebühr
kostenfrei
Teilnehmeranzahl
begrenzt

Auch dieses Jahr wieder am Start mit neuen Themen und spannenden Inhalten: Die mobile EXPERIENCE DAYS von ifm

Know-How und Lösungen rund um mobile Arbeitsmaschinen soweit das Auge reicht

Endlich ist es wieder soweit – Mit den neusten Trends und Highlights aus dem Bereich mobile Arbeitsmaschinen dürfen wir Sie wieder zu den  kostenfreien mobile EXPERIENCE DAYS begrüßen.

Wie lassen sich leistungsstarke, innovative Arbeitsmaschinen noch weiter verbessern? Richtig: mit einem zusätzlichen Plus an Innovation. Und wie genau Sie dieses Plus erreichen, stellen wir Ihnen auf unseren mobile EXPERIENCE DAYS am 13. und 14. Juli 2022, 8:30 bis 17:00 Uhr, im Coreum in Stockstadt am Rhein anschaulich vor.

Gemeinsam mit Experten und Partnern aus der Branche haben wir für Sie interessante Inhalte und neue Lösungen vorbereitet: Zwei Tage voller Vorträge rund um mobile Arbeitsmaschinen, Exponate und Live-Vorführungen aus den unterschiedlichsten Bereichen und das mitten im Coreum – genau dem richtigen Ort für Interessierte und Experten für mobile Arbeitsmaschinen.

Reservieren Sie sich direkt kostenfrei Ihren Platz! Wir freuen uns auf Sie.

 

Jetzt reservieren

Ablauf und Inhalte am 13.07.2022:
Uhrzeit Programm Inhalt

Ab 8:30 Uhr

Get-together mit anschließender Eröffnung (9:00 Uhr) der ifm mobile EXPERIENCE DAYS 2022 - Tag 1

 

9:05 - 9:45 Uhr

Vortrag: CO2-frei Antriebsstränge für mobile Arbeitsmaschinen
Referent: Hauke SÖTJE – Chief Engineer New Technoligies / Innovation, SEGULA Technologies Deutschland

Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten eine mobile Arbeitsmaschine mit e-fuels – elektrische Antriebe, die sich aus Batteriesystemen oder einer Brennstoffzelle versorgen – umzusetzen. Diskutieren Sie mit den Experten von SEGULA die verschiedenen Strategien der Umsetzung am Exponat einer Brennstoffzelle

9:45 - 10:30 Uhr

Vortrag: ISOBUS - Expertenwissen nicht nur für Spezialisten
Referent: M.Sc. Georg Engelmann, ifm ecomatic gmbh

ISOBUS (der herstellerunabhängige Kommunikationsstandard in der Landtechnik) ist als Schlagwort den meisten bekannt, bei der Implementierung ist er jedoch einem Spezialisten-Kreis vorbehalten. In diesem Vortrag erfahren Sie alle notwendigen Grundlagen zum ISOBUS, der AEF sowie dem neuen Implementierungsverfahren der ifm. Damit Sie mehr Zeit und Nerven für Ihr Fachgebiet – die Applikation – haben.

10:30 - 11:00 Uhr

Pause

 

11:00 - 11:45 Uhr

Vortrag: Funktionale Sicherheit von mobilen Arbeitsmaschinen
Referent: Dipl.-Ing. Christian Röbert – Technischer Leiter, REINHOLZ Software & Technology GmbH

Sicherheitstechnische Betrachtung einer Maschine mit Fokus auf die DIN EN 13849.
Darstellung der Anforderungen und des Weges zur sicheren Maschine – von der Risikobeurteilung bis zur Validierung.

11:45 - 12:15 Uhr

Vortrag: Safety kann einfach sein
Referent: Dipl.-Inf. (FH) Fabian Schief, ifm ecomatic gmbh

Erfahren Sie mehr über die interne Sicherheitsarchitektur eines SafetyControllers am Beispiel des ifm ecomatControllers sowie Funktionen des internen Sicherheitschecks beim Starten des Gerätes und Nutzung der bereitgestellten Diagnosefunktionalitäten. Lernen Sie die abgenommen Funktionen, die Ihnen das System bereitstellt, kennen  und konzentrieren Sie sich auf Ihre Applikation.

12:15 - 13:00 Uhr

Rundgang Coreum

Erleben Sie live und hautnah Innovationen für die Branchen Bau, Recycling und Umschlag.

13:00 - 14:30 Uhr

Mittagessen + Besichtigung der ausgestellten Exponate

Informieren Sie sich im ifm-Truck oder am Radlader mit Rückfahrassistenzsystem. Drehen Sie eine Runde im Audi Q7 mit 3D-Surroundviewsystem und entdecken Sie weitere Exponate auf dem Gelände des Coreums.

14:30 - 15:00 Uhr

Vortrag: Test und Verifikation wiederverwendbarer sicherheitsgerichteter Softwaremodule
Referent: M.Sc. Henrik Seliger – Produktmanager, REINHOLZ Software & Technology GmbH

Darstellung eines Entwicklungs- und Testmanagements für anlagenspezifische und sicherheitsgerichtete Softwaremodule zur Verwendung eigener CODESYS SIL2-Bibliotheken für den Betrieb auf ifm-Sicherheitscontrollern. Vorgestellt werden nützliche Entwicklungs- und Testwerkzeuge aus der CODESYS Professional Developer Edition und deren Einsatz. Ziel ist es, die sicherheitsrelevante Softwarequalität zu steigern, systematische Fehler zu vermeiden und normative Anforderungen im Bereich der funktionalen Sicherheit zu gewährleisten.

15:00 - 15:30 Uhr

Vortrag: Automatisierung von Spezialfahrzeugen auf höchstem Niveau
Referent: Julian Schutzeichel – Software-Entwicklung / Dozent, REINHOLZ Software & Technology GmbH

Promotion-Fahrzeuge, Pferdetransporter, Hospital- und Technik-Fahrzeuge – intelligent automatisiert mit ifm-Hardware und REINHOLZ-Software.
Erhalten Sie einen Überblick zu pragmatischen Hard- und Software-Architekturen, Baugruppenvernetzungen, Visualisierungs- und Bedienungskonzepten, Parametrierung und Service-Konzept.

15:30 - 16:15 Uhr

Vortrag: Umsetzung von Maschinenupdates, Zentrales Update von ifm-Controllern in einer Maschine
Referent:  Daniel Usselmann, ifm ecomatic gmbh

Erfahren Sie mehr über den Einsatz der Updatefunktionalität in der Praxis und testen Sie die Funktionen anhand der Beispielapplikation Packageloader an den ausgestellten Exponaten.

16:15 - 17:00 Uhr

Diskussion am Truck

Diskutieren Sie mit uns und anderen Teilnehmern die gewonnenen Informationen im Umfeld des ifm-Trucks und der Vorführmaschinen des Coreum.

ca. 17:00 Uhr

Ende des Tag 1 der ifm mobile EXPERIENCE DAYS 2022

 

 

Ablauf und Inhalte am 14.07.2022:
Uhrzeit Programm Inhalt

ab 8:30 Uhr

Get-together mit anschließender Eröffnung (9:00 Uhr) der ifm mobile EXPERIENCE DAYS 2022 - Tag 2

 

9:05 - 9:35 Uhr

Vortrag: Rückraumüberwachung an Abfallsammelfahrzeugen
Referent: Markus Fick – Geschäftsführer, Visy GmbH

Rückfahr- und Abbiegeassistenzsystem im Überblick (Zertifiziert nach GS-VL RAS V2). Erfahren Sie alles über Funktion und Systemaufbau.

9:35 - 10:15 Uhr

Vortrag: Intelligente Umfeldüberwachung
Referent: Dr. Michael Kordovan - Fachteamleiter Technik Management, ifm syntron GmbH

3D Surroundview, Rückfahrassistent für Radlader sowie Ausblick und mögliche Einsatzgebiete von KI zur Umfelderkennung.

10:15 - 10:45 Uhr

Pause

 

10:45 - 11:15 Uhr

Vortrag: Softwarearchitektur von Bediengeräten in mobilen Arbeitsmaschinen
Referent: B.Eng. Jens Brinkmann – Geschäftsführer, BEB Solutions GmbH; Dipl.-Ing. (FH) Alexander Eckart – Leitung Softwareentwicklung und Prokurist, BEB Solutions GmbH

Objektorientierter Ansatz für HMI Projekte: Aufbau und Strukturierung von Bildschirmaufrufen bei minimaler Ressourcennutzung, Erzeugung generischer Funktionen und Methoden in der Displayprogrammierung.

11:15 - 11:45 Uhr

Vortrag: Optimierte Kommunikation zwischen HMI und SPS
Referent: B.Eng. Jens Brinkmann – Geschäftsführer; Dipl.-Ing. (FH) Alexander Eckart – Leitung Softwareentwicklung und Prokurist, BEB Solutions GmbH

Optimierung der CAN Kommunikation zwischen SPS und HMI: Dynamisches Datenmapping auf Basis des CAN Open Protokolls.

11:45 - 12:15 Uhr

Vortrag: mobileIoT – Model Management the core for Campaign Management
Referent: Gerrit de Waard  Produkt Manager Telematics, ifm ecomatic GmbH

Mehr und mehr wird von Kunden erwartet, dass mobile Arbeitsmaschinen einfach upzudaten sind – ganz einfach wie beim Smartphone. Was bedeutet das für Maschinenhersteller bzw. für ihren Entwicklungsprozess und was können Cloud-Plattformen bieten, um solche "Deployments Campaigns" zu verwalten? Wie kann Model-Management helfen eine "Deployment Campaign" zu realisieren?

12:15- 13:00 Uhr

Rundgang Coreum

Erleben Sie live und hautnah Innovationen für die Branchen Bau, Recycling und Umschlag.

13:00-14:30 Uhr

Mittagessen + Besichtigung der ausgestellten Exponate

Informieren Sie sich im ifm-Truck oder am Radlader mit Rückfahrassistenzsystem. Drehen Sie eine Runde im Audi Q7 mit 3D-Surroundviewsystem und entdecken Sie weitere Exponate auf dem Gelände des Coreums.

14:30 - 15:00 Uhr

Vortrag: Condition Monitoring in mobilen Arbeitsmaschinen
Referent:  Benedict Obermaier – Abteilungsleiter Produktmanager Schwingungsdiagnose, ifm diagnostic GmbH

Grundlagen und Möglichkeiten der Schwingungsüberwachung mit praktischen Ansätzen für mobile Arbeitsmaschinen: Was verraten gemessene Schwingungen auf einer Maschine über deren "Gesundheitszustand"?

15:00 -15:30 Uhr

Vortrag: Wertschöpfung durch digitale Anreicherung
Referent: Dipl.Ing. (FH) Michael Weiß – Referent Technik Managent; M.Sc. Florian König – Abteilungsleiter Produkt Management Mobile Human Machine Interface, ifm ecomatic

Wir entwickeln ein Produkt (z.B. ecomatDisplay). Dieses wir durch Soft- und Firmware mit den Jahren immer besser und vielseitiger. Features können per Softwareupdate einfach installiert werden und stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

15:30 - 16:15 Uhr

Vortrag: Einfache Diagnose in komplexen Applikationen
Referent: Dipl.Ing. (FH) Michael Weiß – Referent Technik Managent; M.Sc. Florian König – Abteilungsleiter Produkt Management Mobile Human Machine Interface, ifm ecomatic

Eskalation eines Fehlers: Wir beschreiben den Weg eines Fehlers, der in einer mobilen Arbeitsmaschine passiert und wie er zusammen mit den verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten des Displays gelöst werden kann. Bzw. wenn er nicht gelöst werden kann, wie dem Support gut aufbereitete Informationen mitgeteilt werden können, die die Maschine automatisch erstellt (z.B. einen QR Code erstellen und dem Supportengineer ganz einfach per Fernzugriff den Zugang zur Maschinensteuerung ermöglichen).

16:15 - 17:00 Uhr

Diskussion am Truck

Diskutieren Sie mit uns und anderen Teilnehmern die gewonnenen Informationen im Umfeld des ifm-Trucks und der Vorführmaschinen des Coreum.

ca. 17:00 Uhr

Ende der mobile EXPERIENCE DAYS

 

Der Zutritt zum Coreum und die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Auf dem Gelände des Coreums wird mit entsprechenden Hygienemaßnahmen für Ihre Sicherheit gesorgt. Während der gesamten Veranstaltung gelten die aktuellen Corona-Regeln des Landes Hessen sowie des Coreums.

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 01.07.2022 an.

 

Jetzt reservieren

Alles rund um mobile Arbeitsmaschinen

Freuen Sie sich auf Referenten mit hoher Expertise, auf fachlichen Austausch mit garantiertem Mehrwert  – erleben Sie den ifm-Truck live vor Ort und all das vor einer einzigartigen Traumkulisse aus  unterschiedlichsten Baumaschinen, soweit das Auge reicht.

Nehmen Sie an einem der beiden Tage oder an der kompletten Veranstaltung teil, informieren Sie sich in den angebotenen Vorträgen, tauschen Sie sich mit den Referenten und den Teilnehmern zu topaktuellen Themen im ifm-Truck und an den Exponaten aus.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der Zutritt zum Coreum und die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit vorheriger Anmeldung und Bestätigung Ihrer Anmeldung durch ifm möglich.

Das klingt interessant für Sie? Dann auf nach Stockstadt am Rhein, wahlweise für den 13. und / oder den 14. Juli 2022.

Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 01.07.2022 an.

Jetzt reservieren

ifm mobile EXPERIENCE DAYS 2022 – Jetzt kostenfrei reservieren!

ifm Newsletter

Datenschutz

Hier finden Sie unseren Datenschutzhinweis.