You probably do not come from: Germany. If necessary, change to: United States
ifm-Service-Center 0800 16 16 16 4
  1. Produkte
  2. Sensoren
  3. Drucksensoren / Vakuumsensoren
  4. Zwei Schaltausgänge
  5. PV8004

Druckschalter mit IO-Link

PV8004

PV-010-REG14-UFRVG/US/ /

Druckschalter mit IO-Link

PV8004

PV-010-REG14-UFRVG/US/ /

  • Kompakte Bauform für den Einsatz in beengten Einbauverhältnissen
  • Sehr hohe Überdruck- und Vakuumfestigkeit
  • Robustes Edelstahlgehäuse mit hoher Schock- und Vibrationsfestigkeit
  • Zwei programmierbare Schaltausgänge, davon einer mit IO-Link-Kommunikationsschnittstelle
  • Integrierte Temperaturmessung über IO-Link
{{ifmVariantName}}



  • ce
  • ukca
  • eac
  • cul
  • iolink
Technische Details
Produktmerkmale
Anzahl der Ein- und Ausgänge Anzahl der digitalen Ausgänge: 2
Messbereich
-1...10 bar -14,5...145 psi -0,1...1 MPa
Prozessanschluss Gewindeanschluss G 1/4 Außengewinde (DIN EN ISO 1179-2); Innengewinde:M5
Einsatzbereich
Messelement metallische Dünnfilmzelle
Applikation für den industriellen Einsatz
Medien Flüssige und gasförmige Medien
Mediumtemperatur [°C] -40...90
Min. Berstdruck
300 bar 4350 psi 30 MPa
Druckfestigkeit
25 bar 360 psi 2,5 Mpa
Hinweis zur Druckfestigkeit
statisch
Vakuumfestigkeit [mbar] -1000
Druckart Relativdruck
Elektrische Daten
Betriebsspannung [V] 18...30 DC
Stromaufnahme [mA] < 15
Min. Isolationswiderstand [MΩ] 100; (500 V DC)
Schutzklasse III
Verpolungsschutz ja
Bereitschaftsverzögerungszeit [s] < 0,3
Ein-/Ausgänge
Anzahl der Ein- und Ausgänge Anzahl der digitalen Ausgänge: 2
Ausgänge
Gesamtzahl Ausgänge 2
Ausgangssignal Schaltsignal; IO-Link; (konfigurierbar)
Elektrische Ausführung PNP/NPN
Anzahl der digitalen Ausgänge 2
Ausgangsfunktion Schließer / Öffner; (parametrierbar)
Max. Spannungsabfall Schaltausgang DC [V] 2
Dauerhafte Strombelastbarkeit des Schaltausgangs DC [mA] 100
Schaltfrequenz DC [Hz] < 130
Kurzschlussschutz ja
Ausführung Kurzschlussschutz getaktet
Überlastfest ja
Mess-/Einstellbereich
Messbereich
-1...10 bar -14,5...145 psi -0,1...1 MPa
Schaltpunkt SP
-0,9...10 bar -13,1...145 psi -0,09...1 MPa
Rückschaltpunkt rP
-0,949...9,951 bar -13,8...144,3 psi -0,0949...0,9951 MPa
In Schritten von
0,001 bar 0,1 psi 0,0001 MPa
Werkseinstellung
SP1 = 2,5 bar rP1 = 2,3 bar ou1 = Hno;
SP2 = 7,5 bar rP2 = 7,3 bar ou2 = Hno;
dS1/dS2 = 0 ms dr1/dr2 = 0 ms
coF = 0 % P-n = PnP dAP= 60 ms
Temperaturüberwachung
Messbereich
-40...90 °C -40...194 °F
Schaltpunkt SP
-38...90 °C -36,4...194 °F
Rückschaltpunkt rP
-40...88 °C -40...19,4 °F
In Schritten von
0,1 °C 0,1 °F
Genauigkeit / Abweichungen
Schaltpunktgenauigkeit [% der Spanne] < ± 0,5 (nach DIN EN 61298-2)
Wiederholgenauigkeit [% der Spanne] < ± 0,05; (bei Temperaturschwankungen < 10 K)
Kennlinienabweichung [% der Spanne] < ± 0,5; (Linearität einschliesslich Hysterese und Wiederholgenauigkeit, Grenzpunkteinstellung nach DIN EN IEC 62828-1)
Linearitätsabweichung [% der Spanne] < ± 0,1 (BFSL) / < ± 0,2 (LS)
Hystereseabweichung [% der Spanne] < ± 0,2
Langzeitstabilität [% der Spanne] < ± 0,1; (pro 6 Monate)
Temperaturkoeffizient Nullpunkt [% der Spanne / 10 K] < 0,1 (-25...90 °C) / < 0,2 (-40...-25 °C)
Temperaturkoeffizient Spanne [% der Spanne / 10 K] < 0,1 (-25...90 °C) / < 0,2 (-40...-25 °C)
Temperaturüberwachung
Genauigkeit [K] ± 2 K + (0,1 x (Umgebungstemperatur - Mediumtemperatur))
Hinweise zur Genauigkeit / Abweichung Temperaturbereich -10 bis 80 °C
Reaktionszeiten
Ansprechzeit [ms] < 3
Temperaturüberwachung
Ansprechdynamik T05 / T09 [s] < 80 / < 210 ( unter ifm-Referenzbedingungen )
Software / Programmierung
Parametriermöglichkeiten Hysterese / Fenster; Schließer / Öffner; Schaltlogik; Schalt-/Rückschaltverzögerung; Dämpfung
Schnittstellen
Kommunikationsschnittstelle IO-Link
Übertragungstyp COM2 (38,4 kBaud)
IO-Link Revision 1.1
SDCI-Norm IEC 61131-9
Profile Identification and Diagnosis (0x4000), Measurement Data Channel (0x800A)
SIO-Mode ja
Benötigte Masterportklasse A
Prozessdaten analog 5
Prozessdaten binär 2
Min. Prozesszykluszeit [ms] 4,5
IO-Link-Auflösung Druck [bar] 0,005
IO-Link-Auflösung Druck [MPa] 0,0005
IO-Link-Auflösung Temperatur [K] 0,2
IO-Link Prozessdaten (zyklisch)
Funktion Bitlänge
Druck 16
Temperatur 16
Gerätestatus 4
Binäre Schaltinformationen 2
IO-Link Funktionen (azyklisch) Anwendungsspezifische Markierung; interne Temperatur; Betriebsstundenzähler; Schaltzyklenzähler; Druckspitzenzähler; Temperaturspitzenzähler
Unterstützte DeviceIDs
Betriebsart DeviceID
Default 1210
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur [°C] -40...90
Lagertemperatur [°C] -40...100
Schutzart IP 67; IP 69K
Zulassungen / Prüfungen
EMV
DIN EN 61326-1
Schockfestigkeit
DIN EN 60068-2-27 500 g (1 ms)
Vibrationsfestigkeit
DIN EN 60068-2-6 20 g (10...2000 Hz)
MTTF [Jahre] 668
UL-Zulassung
Zulassungsnummer UL J037
File Nummer UL E174189
Druckgeräterichtlinie Gute Ingenieurpraxis; verwendbar für Medien der Fluidgruppe 2; Medien der Fluidgruppe 1 auf Anfrage
Mechanische Daten
Gewicht [g] 53,5
Werkstoffe 1.4542 (Edelstahl / 17-4 PH / 630); 1.4404 (Edelstahl / 316L); PEI
Werkstoffe in Kontakt mit dem Medium 1.4305 (Edelstahl / 303); 1.4542 (Edelstahl / 17-4 PH / 630)
Min. Druckzyklen 60 Millionen; (bei 1,2-fachem Nenndruck)
Anzugsdrehmoment [Nm] 25...35; (empfohlenes Drehmoment; Abhängig von Schmierung, Dichtung und Druckbelastung)
Prozessanschluss Gewindeanschluss G 1/4 Außengewinde (DIN EN ISO 1179-2); Innengewinde:M5
Dichtung Prozessanschluss FKM (DIN EN ISO 1179-2)
Drosselelement vorhanden ja
Bemerkungen
Bemerkungen
BFSL = Best Fit Straight Line (Kleinstwerteinstellung)
LS = Grenzpunkteinstellung
Verpackungseinheit 1 Stück
Elektrischer Anschluss
Anschluss Steckverbindung: 1 x M12; Codierung: A
ifm electronic gmbh • Friedrichstraße 1 • 45128 Essen — Technische Änderungen behalten wir uns ohne Ankündigung vor! — DE-DE — PV8004-00 — 23.09.2019 —

Videos