You probably do not come from: Germany.  If necessary, change to: United States
  1. Startseite
  2. Karriere
  3. Ausbildung und Studium
  4. Bodensee
  5. Industriekaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation

Industriekaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen

Schulische Voraussetzungen:

  • Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife

Persönliche Voraussetzungen:

  • Fremdsprachenkenntnisse, Flexibles Denken, Teamfähigkeit, Kaufmännisches Interesse

Ausbildungsdauer:

  • 2,5 Jahre

Ausbildungsort:

  • ifm electronic gmbh, ifm-Str. 1, 88069 Tettnang

Ausbildungsinhalte:

Es werden Kenntnisse in allen zentralen kaufmännischen Bereichen durch entsprechende Ausbildungsstationen vermittelt. Schwerpunkte sind:

  • Materialwirtschaft: Einkauf, Disposition, Fertigungssteuerung, Lagerhaltung, Versand
  • Produktionswirtschaft: Fertigungsprozesse, Erzeugnisprogramm, Organisation der Fertigung
  • Personalwirtschaft: Personalbeschaffung, -betreuung, und -entwicklung
  • Absatzwirtschaft: Auftragsabwicklung
  • Finanz-/Rechnungswesen: Kreditoren-/Debitorenbuchhaltung, Controlling

Die Zusatzausbildung verbindet eine Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau mit anspruchsvollen Zusatzqualifikationen, die durch den Assistententitel “Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen” dokumentiert werden. Die Ausbildung erhält ihr besonderes Profil durch die Verbindung von internationalen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen mit zwei berufsbezogenen Fremdsprachen und Sozial- und Methodenkompetenz.

Was wir Dir sonst noch bieten:

  • In der Regel übernehmen wir alle Auszubildende & Studenten in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Unsere erfahrenen Ausbilder sind immer für dich da, wenn du sie brauchst
  • Mitarbeit bei eigenverantwortlichen und interessanten Projekten
  • Durch gemeinsame Projekte mit anderen Azubis gestaltest du deine Ausbildung mit
  • Gezielte Weiterbildungsmaßnahmen, die dich während deiner Ausbildung unterstützen
  • Gegebenenfalls Möglichkeit eines Auslandaufenthaltes
  • Urlaubs-, Weihnachtsgeld und Prämie
  • Fahrtkostenzuschuss

Einsatzgebiete bei ifm nach der Ausbildung:

Am Standort Tettnang liegen die Einsatzmöglichkeiten als Sachbearbeiter/in z. B. in den Abteilungen Einkauf, Fertigungssteuerung, Materialdisposition, Finanzen / Controlling und Personalwesen.

Mit dieser Zusatzqualifikation vorwiegend an Stellen an denen auch Fremdsprachen eingesetzt werden können.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online – wir freuen uns auf Dich!