1. Startseite
  2. Karriere
  3. Schüler und Auszubildende
  4. Ausbildung FAQ

Was ist eigentlich das Besondere an einer Ausbildung bzw. einem Dualen Studium bei ifm?

Klar, Informationen sind die wesentlichen Bestandteile einer Ausbildung. Als Familienunternehmen legen wir großen Wert auf Selbständigkeit und die Fähigkeit, im Team stark zu sein. Damit Du das lernen, ausbauen und trainieren kannst, bieten wir Dir eine abwechslungsreiche und geschützte Umgebung. Seminare, gemeinsame Aktivitäten und eigene Projekte sind somit fester Bestandteil unserer Ausbildung.

 

Welche persönlichen Voraussetzungen brauche ich für einen Ausbildungsplatz bzw. Studienplatz bei ifm?

Natürlich musst Du das Interesse – oder noch besser – die Leidenschaft für diesen Bereich mitbringen. Technisches Interesse für Technikberufe und Organisationstalent sowie kaufmännisches Interesse für kaufmännische Berufe sind eine gute Voraussetzung für eine Ausbildung bei uns..

 

Wann beginnt die Ausbildung bzw. das Duale Studium?

Alle Ausbildungsberufe beginnen zum 1. September. Ebenso das parallele Studium an der FOM in Essen. Das Duale Studium an der DHBW am Bodensee beginnt am 1. Oktober entweder mit der Theoriephase an der Dualen Hochschule oder mit der Praxisphase bei ifm.

 

Wer betreut mich während der Ausbildung bzw. des Dualen Studiums bei ifm?

Elektroniker, Mechaniker und Technische Produktdesigner werden von vollamtlichen Ausbildern in den Fachbereichen betreut. Alle anderen Azubis werden von den Ausbildungsbeauftragten in der jeweiligen Fachabteilung betreut. Für Fragen rund um die Ausbildung und auch in und während der Ausbildung stehen Euch die Verantwortlichen Ausbilder am jeweiligen Standort als erste/r Ansprechpartner/in immer direkt zu Verfügung.

 

Werden bei ifm electronic die Auszubildenden und Studenten nach der Ausbildung übernommen?

Ja, denn "ifm bildet junge Menschen aus mit dem Ziel, ihnen einen sicheren, interessanten und herausfordernden Arbeitsplatz anzubieten." (Zitat aus der ifm-Unternehmensphilosophie). Dis Auszubildenden werden in der Regel zuerst befristet und danach unbefristet übernommen.

 

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich bei ifm electronic mit einer Berufsausbildung?

Im technischen Bereich bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten zum/zur Techniker/in oder Meister/in. Im kaufmännischen Bereich zum/zur Fachwirt/in oder Betriebswirt/in.

 

Wie viele Stunden beträgt die wöchentliche Arbeitszeit bei ifm?

Die wöchentliche Arbeitszeit für Auszubildende beträgt 40 Stunden.

 

Wie viele Urlaubstage habe ich als Auszubildender bzw. Student bei ifm?

Auszubildende DHBW-Studenten haben 30 Arbeitstage Jahresurlaub.

 

Was verdiene Ich während einer Ausbildung bzw. einem Dualen Studium bei ifm?


Standort Bodensee, Stand 2018:

1. Ausbildungsjahr: 992,05 €
2. Ausbildungsjahr: 1.054,31 €
3. Ausbildungsjahr: 1.147,45 €
4. Ausbildungsjahr: 1.209,19 €

Standort Essen, Stand 2018:

1. Ausbildungsjahr: 952,28 €
2. Ausbildungsjahr: 994,14 €
3. Ausbildungsjahr: 1.067,39 €
4. Ausbildungsjahr: 1.151,11 €

 

Wann muss ich mich für ein Ausbildungs- bzw. Studienplatz bewerben?

Sowohl für einen Ausbildungsplatz als auch für einen Studienplatz bei ifm solltest Du Dich bis ca. Ende August des Vorjahres bewerben. Die aktuell verfügbaren Ausbildungsstellen findest Du hier.

 

Kann ich mich auch für mehrere Ausbildungsberufe bzw. Studiengänge bewerben?

Ja, allerdings nur mit separaten Bewerbungsmappen je Beruf.

 

Welche Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Die Bewerbung sollte ein Anschreiben und einen Lebenslauf beinhalten. Außerdem die letzten Schulzeugnisse, Tätigkeitsnachweise über eventuelle Praktika und weitere Urkunden und Zertifikate, die Deine Bewerbung unterstützen.

 

An wen sende ich meine Bewerbungsunterlagen?

Den Ansprechpartner des jeweiligen Standortes findest du unter den jeweiligen Berufsbildern. Ebenfalls kannst Du gerne unser Online-Bewerbungsformular nutzen (siehe nächster Punkt).

 

Wie kann ich mich online bewerben?

Bewerben kannst Du Dich direkt hier.

 

Ich habe mich bei ifm beworben, wann erhalte ich eine Rückmeldung?

Nachdem Du Deine Bewerbung abgeschickt hast, erhältst Du automatisch einen Eingangsbescheid. Wir prüfen Deine Bewerbung und bemühen uns, Dir schnell eine Rückmeldung zukommen zu lassen.

 

Wie ist das Auswahlverfahren bei ifm am Standort Bodensee aufgebaut?

Wenn Du uns mit Deinen Bewerbungsunterlagen überzeugt hast, laden wir Dich im Normalfall zuerst zu einem Gruppengespräch ein. Im nächsten Schritt folgt ein persönliches Vorstellungsgespräch. Bei allen Gesprächen können Ausbilder, Vertreter der Personalabteilung und weitere Ausbildungsbeauftragte anwesend sein.

 

Wie ist das Auswahlverfahren bei ifm am Standort Essen aufgebaut?

Wenn Du uns mit Deinen Bewerbungsunterlagen überzeugt hast, laden wir Dich im Regelfall zuerst zu einem Gruppengespräch inklusive Einstellungstest ein. Im nächsten Schritt folgt ein persönliches Vorstellungsgespräch mit einer „Schnupperstunde“.

Bei den Gruppengesprächen sind in der Regel 2 Ausbilder und ein Auszubildender dabei. Im persönlichen Vorstellungsgespräch lernst Du dann unseren Personalleiter kennen und erhältst die Gelegenheit in eine Abteilung oder aber bei unseren Auszubildenden direkt für ca. eine halbe Stunde „hereinzuschnuppern“.