You probably do not come from: Germany.  If necessary, change to: United States
  1. Startseite
  2. Programmiersoftware CODESYS V3.5 + Safety-Funktionsbausteine in der Anwendung

Schulung CODESYS V3.5 Safety

Veranstaltungstag Anmeldeschluss Veranstaltungsort  

04.05. – 06.05.2021

09:00 - 16:30 Uhr

27.04.2021

Coreum Gmbh
Helmut-Kiesel-Straße 2
64589 Stockstadt / Rhein
(Tagungsraum 3)

21.09. – 23.09.2021

09:00 - 16:30 Uhr

14.09.2021

Coreum Gmbh
Helmut-Kiesel-Straße 2
64589 Stockstadt / Rhein
(Tagungsraum 1)

Link zum Veranstaltungsort

Moderne Fahrzeuge und mobile Arbeitsmaschinen benötigen eine leistungsstarke Steuerungselektronik, um die hohe Anzahl von Ein- und Ausgangssignalen zu verarbeiten. Diese muss nicht nur extremen Anforderungen standhalten, sondern benötigt ebenfalls eine besondere Software-Lösung. Einfach und präzise lässt sich hier z.B. mittels Programmiersoftware CODESYS V3.5 das Verhalten der Ein- und Ausgänge von Sicherheitssteuerungen auf die jeweiligen Einsatzfälle anpassen.

Was erwartet Sie in der Schulung: „CODESYS V3.5 Safety“?

Beim Seminar „Programmiersoftware CODESYS V3.5 - Safety-Funktionsbausteine in der Anwendung“ lernen Sie die Software-Entwicklung für Anwendungen mit funktionaler Sicherheit kennen. Die praxisnahe Vermittlung des Wissens erfolgt an einem ecomatController unter Einsatz der zugehörigen Safety-Funktionsbausteine mittels CODESYS V3.5.

ecomatController: doppelt leistungsstark mit Standard- und Safety-SPS. Moderne Fahrzeuge und mobile Arbeitsmaschinen benötigen eine leistungsstarke Steuerungselektronik, um die hohe Anzahl von Ein- und Ausgangssignalen zu verarbeiten. Dafür wurde der neue TÜV-zertifizierte ecomatController der entwickelt.

Agenda:

 
  • Anwendungen aus dem Safety-Bereich am Beispiel der Steuerung CR711S
    • Not-Halt
    • Verriegelungsüberwachung
    • Geschwindigkeitsüberwachung
  • Umsetzung dieser Anwendungen in SISTEMA (inkl. Beispielrechnungen)
  • Debugging
  • Software-Entwicklung gemäß V-Modell inkl. Erläuterungs-/ Dokumentationsbeispielen und Begriffsdefinitionen wie Spezifikation, SW-Entwicklung, Integrationstest, Validierung
     
  • Softwareentwicklung für Safety-Code (Kodierrichtlinien, Standard-Beispiele, Fall-Beispiele anhand einer Not-Halt-Funktion)
  • CANopen-Safety-Ausblick in CODESYS V3.5 SP11

Vorkenntnisse:
Erfahrungen in der SPS-Programmierung sowie vertrautes Handling der CODESYS V3.5 Oberfläche.

Zum Seminar mitzubringen sind:

Notebook mit Administrator-Rechten und folgender installierter Software:

Referent:

REINHOLZ Software & Technology GmbH

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Das Seminar richtet sich an Programmierer, Service-Mitarbeiter und Projektleiter, die bereits Erfahrungen in der SPS-Programmierung besitzen und mit dem Handling der CODESYS V3.5-Oberfläche vertraut sind.

Die Teilnahmegebühr beträgt 1.350 € netto incl. Verpflegung während der Schulung (keine Übernachtungskosten enthalten).

Gesundheit steht für uns an oberster Stelle

Um für uns alle eine sichere Umgebung zu schaffen, wurde die Teilnehmerzahl unserer Präsenzveranstaltungen reduziert. Jede Tagungsstätte besitzt selbstverständlich ein Hygienekonzept. Zudem gelten während der gesamten Veranstaltung die aktuellen Corona-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken). Bitte beachten Sie, dass bereits beim Betreten des Hotels Maskenpflicht besteht.

Ansprechpartner bei Rückfragen:
Jennifer Kaiser
E-Mail: academy.de@ifm.com