1. Startseite
  2. Produkte
  3. Verbindungstechnik
  4. Industrielle Anwendungen / Fabrikautomation
  5. Y-Verbindungskabel

Y-Verbindungskabel für industrielle Anwendungen / Fabrikautomation

  • Verbindungstechnik entspricht der M12- und M8-Norm (EN 61076)
  • Zuverlässige Abdichtung auch bei werkzeugloser Montage
  • Zuverlässiger Schutz des O-Rings vor Zerstörung durch mechanischen Festanschlag
  • Rüttelsicherung mit Sägezahnkontur sichert Mutter gegen Schock und Vibration
  • LEDs auch bei starker Lichteinstrahlung gut sichtbar


Y-Verbindungskabel

Y-Verbindungskabel verfügen über einen Stecker und zwei Buchsen. Sie werden zum Anschluss von jeweils zwei Sensoren oder Aktuatoren an Zentralverteiler und Module verwendet.
Anschlüsse von Sensoren und Y-Verteilern sind selbst bei werkzeugloser Montage dauerhaft und zuverlässig abgedichtet. Der integrierte Festanschlag schützt den O-Ring vor Zerstörung durch zu festes Anziehen der Überwurfmutter. Dank der Rüttelsicherung sind die Verbindungen auch in rauer Industrieumgebung schock- und vibrationsfest. Bei bestimmten Varianten sind im Griffkörper LEDs für Schaltzustand und Betrieb integriert, die selbst bei starker Lichteinstrahlung gut sichtbar sind.