1. Startseite
  2. Produkte
  3. Systeme zur Zustandsüberwachung von Maschinen
  4. Systeme zur Ölqualitätsmessung
  5. Partikelmonitor zur Ölzustandsüberwachung

Systeme zur Ölqualitätsmessung - Partikelmonitor zur Ölzustandsüberwachung

  • Trendüberwachung durch Analyse der Partikelkonzentration
  • Anzeige der Reinheitsklasse auf dem LCD-Display
  • Einsatzbereich bis 420 bar
  • Intuitive, benutzerfreundliche Bedienung
  • CAN-Bus, Analog- und Schaltausgänge


Partikelmonitor zur Ölzustandsüberwachung

Der Partikelmonitor der Baureihe LDP überwacht den Reinheitsgrad bzw. das Verschmutzungsniveau von Ölen, Hydraulikölen und Kühlschmiermitteln. Der integrierte Datenspeicher erlaubt die Analyse über einen langen Zeitraum. Das LCD-Display zeigt die Reinheitsklasse nach ISO 4406:99 oder SAE AS4059E als Ordnungszahl an.
Das Gerät verfügt über eine CANopen-Schnittstelle. Die Ausgabe des Messwertes erfolgt zudem über einen Analogausgang. Zusätzlich steht ein Schaltausgang zur Verfügung, der als Alarm benutzt werden kann.
Der Monitor verfügt über zwei Minimessanschlüsse, mit denen er im Nebenstrom des Ölkreislaufes montiert werden kann. Der elektrische Anschluss erfolgt komfortabel über eine M12-Steckverbindung.
Das robuste Gehäuse und die hohe Schutzart ermöglichen den Einsatz in rauer Industrieumgebung.