1. Startseite
  2. Produkte
  3. Identifikationssysteme
  4. Codeleser 1D/2D
  5. Bediensoftware

Codeleser 1D/2D - Bediensoftware

  • Komfortable Anlage und Verwaltung applikationsspezifischer Konfigurationen
  • Echtzeit-Monitor-Modus für Einricht- und Servicezwecke
  • Speicherung und Ausleitung von Serviceberichten
  • Analyse der Anwendung über den Service-Report


Bediensoftware

Die Bediensoftware für den 1D/2D-Codeleser unterscheidet zwischen den Betriebsarten "Konfigurationen", "Monitor" und "Servicebericht". Die Anlage, Verwaltung und Parametrierung einer neuen Konfiguration erfolgt im Betriebsmodus "Konfiguration". Das Gerät kann bis zu 32 Konfigurationsdateien (= Parametersätze) speichern. Eine Konfiguration enthält alle anwendungsrelevanten Parameter, die es dem Gerät erlauben, autark den Lese-/Verifizierbetrieb auszuführen.
Im Monitor-Modus wird die Arbeitsweise des Gerätes beobachtet. Bei jeder Triggerung wird das aufgenommene Bild zum Bedienprogramm übertragen, dargestellt und ausgewertet. Das zugehörige Lese-/Verifizierergebnis, die Bewertung der Codequalität und die statistischen Informationen werden im Ergebnisfeld angezeigt.
Die im Monitor-Modus erzielten Lese-/Verifizierergebnisse können als Auswerteprotokoll lokal gespeichert werden. Der Servicebericht speichert zusätzlich die Konfiguration des Gerätes, die Auswertestatistik (Gut-/Schlechtlesungen) und die letzten Lese-/Verifizierergebnisse mit Bild.