1. Startseite
  2. Produkte
  3. Identifikationssysteme
  4. Codeleser 1D/2D
  5. Beleuchtungselemente für Kontur- und Lageerkennung

Codeleser 1D/2D - Beleuchtungselemente für Kontur- und Lageerkennung

  • Ultraflache Bauform
  • Dauerlicht- oder Pulsbetrieb
  • Zusätzlicher Betriebsmodus für 4-fach höhere Lichtleistung
  • Varianten mit drei verschiedenen Leuchtfeldgrößen
  • Ausführungen mit Infrarot- oder Rotlicht


Beleuchtungselemente für Kontur- und Lageerkennung

ifm-Beleuchtungselemente können durch die extrem flache Ausführung von nur 9,2 mm Bauhöhe sehr platzsparend auf eine Wand oder das Befestigungselement geschraubt werden. Sie erzeugen ein homogenes Lichtfeld mit sichtbarem roten oder unsichtbarem infraroten Licht und sind in drei unterschiedlichen Größen erhältlich.
Die ultraflachen Beleuchtungselemente erlauben den Betrieb mit zwei unterschiedlichen Lichtleistungen: Im Modus „normal“ kann das Element im Dauerbetrieb oder im gepulsten Betrieb arbeiten, im Modus „high“ ist ein Pulsbetrieb mit 4-fach höherer Lichtleistung möglich. Damit reduzieren sich die Belichtungszeiten um 75 bis 80 %, was besonders bei schnell ablaufenden Prozessen ein Vorteil ist.