1. Startseite
  2. Produkte
  3. Identifikationssysteme
  4. RFID 13,56 MHz
  5. RFID-Antennen

RFID 13,56 MHz - RFID-Antennen

  • Robuste RFID-Antennen für Montage-, Zuführ- und Handhabungstechnik
  • Gehäusebauform nach Industriestandard
  • Hohe Schutzart für die Anforderungen rauer Industrieumgebungen
  • Einfacher Anschluss durch bewährte M12-Steckverbindung
  • Varianten für den Einsatz in hygienischen Applikationen


RFID-Antennen

RFID-Antennen dienen zum berührungslosen Lesen und / oder Beschreiben von RFID-Transpondern (ID-Tags). Die Daten werden in digital codierte Werte gewandelt und an die Auswerteeinheit übertragen. Einsatzbereiche sind z. B. Materialflusssteuerung und -kontrolle in Fertigungslinien.
Bei beengtem Platzangebot kommen die robusten RFID-Antennen in M12-Bauform zum Einsatz. Antennen in Quaderbauform oder Bauform M18 oder M30 werden beispielsweise in der Fabrikautomation und der Fördertechnik eingesetzt.
Antennenadapter erhöhen die Reichweite und den Arbeitsabstand und sorgen so für mehr Lesesicherheit auch unter erschwerten Einsatzbedingungen.