1. Startseite
  2. Produkte
  3. IO-Link
  4. IO-Link Prozesssensoren
  5. Temperaturtransmitter für hygienische Anwendungen

IO-Link - Temperaturtransmitter für hygienische Anwendungen

  • Hygienegerechtes Design für die Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Sehr hohe Ansprechdynamik und kurze Bereitschaftsverzögerungszeit
  • Hohe Genauigkeit über den gesamten Temperaturmessbereich
  • Präziser Analogausgang und komfortable Kommunikation über IO-Link
  • Robustes Edelstahlgehäuse mit hoher Schutzart und hoher Druckfestigkeit


Temperaturtransmitter für hygienische Anwendungen

Die kompakten Temperaturtransmitter sind speziell für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie konzipiert. Sie besitzen einen Analogausgang mit 4...20 mA.
Das Pt1000-Messelement der Klasse A erreicht mit der werksinternen Kalibrierung eine hohe Genauigkeit. Das Besondere ist neben dem weiten Messbereich die exzellente Ansprechzeit. Dank der hohen Schutzart, des komplett verschweißten Edelstahlgehäuses und der hohen Druckfestigkeit sind die Transmitter für den Einsatz in hygienischen Anwendungen besonders geeignet. Eine LED signalisiert gut sichtbar die Betriebsbereitschaft.
Die Sensoren sind mit verschiedenen Stablängen, Prozessanschlüssen und Messbereichen erhältlich. Eine Vielzahl von Adaptern erleichtert den Einbau in den Prozess.
Die Geräte können als 2-Leiter oder 4-Leiter betrieben werden. Im 4-Leiter-Betrieb kann der Transmitter über IO-Link, z. B. mittels USB-Interface, parametriert werden. Die Software LINERECORDER SENSOR ermöglicht die Visualisierung, Übertragbarkeit und Archivierung der Parametersätze.