1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sicherheitstechnik
  4. Sicherheitsrelais
  5. Für Sicherheitssensoren / NOT-HALT-Schaltgeräte

Sicherheitsrelais - Für Sicherheitssensoren / NOT-HALT-Schaltgeräte

  • Selbstüberwachende, kurzschlussfeste Ein- und Ausgänge
  • NOT-HALT mit Querschlusserkennung und optionaler Gleichzeitigkeitsüberwachung
  • Mechanische Sicherheitsschalter und Sicherheitssensoren anschließbar
  • Zweihandschaltung nach EN 574, Typ IIIC
  • Wahlweise überwachter oder automatischer Start einstellbar


Für Sicherheitssensoren / NOT-HALT-Schaltgeräte

Die Anschlussmöglichkeiten an Sicherheitsschaltgeräte sind vielseitig. Die Geräte übernehmen Überwachungsaufgaben im Sicherheitsbereich in Verbindung mit unterschiedlichen berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen (BWS). Die Auswertung der Signale von Sicherheitslichtschranken, Sicherheitslichtgittern, Positionsgebern mit oder ohne Querschlusserkennung und von elektronischen oder mechanischen Sicherheitsgebern für Schutztürkontakte sind nur einige der Anwendungen. Das Sicherheitsschaltgerät verfügt über mehrere multifunktionale selbsterkennende und überwachende kurzschlussfeste Eingänge und Ausgänge. Die Gleichzeitigkeitsüberwachung von Eingängen sowie die Funktionen „überwachter“ oder „automatischer Start“ sind wahlweise einstellbar. Der Betrieb in Zweihandanwendung nach EN 574 Typ IIIC in Verbindung mit elektronischen oder mechanischen Gebern ist ein weiterer Vorteil des Sicherheitsschaltgerätes.