1. Startseite
  2. Produkte
  3. Sicherheitstechnik
  4. Sicherheitslichtgitter
  5. Aktiv-/Passiv-System

Sicherheitslichtgitter - Aktiv-Passiv-System

  • Einseitige Verdrahtung, da Sender und Empfänger in einem Gehäuse integriert
  • Zuverlässige Absicherung von Gefahrenbereichen und Zugängen
  • Einfache Verdrahtung und Programmierung
  • Standardisierter Anschluss durch 8-polige M12-Steckverbindung


Aktiv-Passiv-System

Die Sicherheitslichtgitter der Baureihe OY mit Aktiv-/Passiv-System werden zur Absicherung von Gefahrenbereichen und zum Schutz von Personen eingesetzt. Im Gehäuse des Aktiv-Elements sind Sender und Empfänger integriert. Das Passiv-Element enthält die Reflektorspiegel. Der elektrische Anschluss befindet sich im Aktiv-Element. Dadurch wird der Verdrahtungsaufwand erheblich reduziert.
Je nach Schutzfeldhöhe sind die Lichtgitter in 2-, 3- oder 4-strahliger Ausführung erhältlich.
Die Sicherheitslichtgitter sind optoelektronische Schutzeinrichtungen, die jeweils aus Sender und Empfänger bestehen. Sie entsprechen den sicherheitstechnischen Anforderungen nach Typ 4 / SIL 3.
Typische Anwendungsfälle sind die Zugriffsbegrenzung und Gefahrenbereichsüberwachung an Roboterzellen und Fertigungslinien.