1. Startseite
  2. Produkte
  3. Industrielle Bildverarbeitung
  4. 3D-Kameras
  5. 3D-Kameras für mobile Anwendungen

3D-Kameras für mobile Anwendungen

  • Zuverlässige Datenausgabe über Ethernet UDP
  • Schnelle Abstandsmessung durch Time-of-Flight-Technologie
  • Geeignet für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen
  • Kompaktes und robustes Gehäuse
  • Sehr große Reichweite von bis zu 35 m


3D-Sensoren

Der O3M ist ein optoelektronischer 3D-Sensor, der punktweise den Abstand zwischen Sensor und der nächsten Oberfläche per Lichtlaufzeitverfahren misst. Das Gerät beleuchtet die Szene mit einer externen Infrarot-Lichtquelle und berechnet die Entfernung anhand des von der Oberfläche reflektierten Lichts. 
Der Sensor ist aufgrund seiner ausgezeichneten Schock- und Vibrationsbeständigkeit für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen geeignet. In landwirtschaftlichen Maschinen dient der O3M zur automatischen Erfassung und Nachführung einer Schwad- oder linienähnlichen Kontur. Neben der Erfassung des Volumenstroms des zu verarbeitenden Materials wird gleichzeitig eine Lenk- und Geschwindigkeitskorrekturempfehlung an die Fahrzeugsteuerung ausgegeben. In Baumaschinen und Kommunalfahrzeugen kann der Sensor in Anwendungen zur Kollisionsvorhersage eingesetzt werden. Hindernisse im Fahrweg werden zuverlässig erfasst.