1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Magnetsensoren
  5. Zylinderbauformen

Magnetsensoren - Zylinderbauformen

  • Kleine Zylinderbauformen mit hohen Schaltabständen bis zu 70 mm
  • Hohe Schaltfrequenz für schnelle Prozesse
  • Alle Bauformen bündig oder nicht bündig einbaubar
  • Großer Betriebstemperaturbereich


Zylinderbauformen

Magnetsensoren dienen der berührungslosen und verschleißfreien Positionserfassung. Sie werden überall dort eingesetzt, wo sehr hohe Schaltabstände benötigt werden. Aufgrund ihres Wirkprinzips können Magnetsensoren spezielle Targets (Dauermagnete) durch alle nicht magnetisierbaren Materialien wie beispielsweise Edelstahl, Aluminium, Kunststoff und Glas erfassen.
Durch ihr robustes Metallgehäuse sind Magnetsensoren in Zylinderbauformen besonders geeignet für den Einsatz in rauer Industrieumgebung.