1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Induktive Sensoren
  5. Sensoren für beengte Einbauverhältnisse

Induktive Sensoren - Sensoren für beengte Einbauverhältnisse

  • Besonders platzsparende Bauform
  • Verschiedene Rund- und Quaderbauformen
  • Platzsparende Anschlusstechnik
  • Hoher Schaltabstand für hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Großer Betriebstemperaturbereich


Induktiven Sensoren

Aufgrund ihrer kurzen Baulänge / kompakten Bauform sind diese induktiven Sensoren auch unter sehr eingeschränkten Platzverhältnissen einsetzbar. Dies macht sie zur idealen Lösung für die Robotik, Montage- und Handhabungstechnik.

Die Quaderbauformen erreichen Schaltfrequenzen von bis zu 2000 Hz über den gesamten Temperaturbereich.

Die kleinen Zylinderbauformen im robusten Edelstahlgehäuse kommen sogar auf bis zu 5000 Hz und gestatten bei der Montage ein bis zu zweifach höheres Anzugsdrehmoment gegenüber Standardsensoren.