1. Startseite
  2. Web-Seminar fand bereits statt

IO-Link für Einsteiger

Web-Seminar fand bereits statt

Entdecken Sie den Weg in Richtung Smart Factory

Wer mit Maschinen und Anlagen arbeitet, kommt zukünftig um den Begriff „Smart Factory“ nicht mehr herum.

Gemeint ist die Digitalisierung und Vernetzung der industriellen Produktion. Doch wie wird diese „intelligente Fabrik“ greifbar? Wie kann ein Anlagenbetreiber erste Erfahrungen sammeln? Womit kann er ganz einfach starten?

Mit der Schlüsseltechnologie IO-Link bekommt der Anwender völlig neue Optionen, um intelligente Sensoren und Systeme in seine Applikation zu integrieren. Deswegen wird IO-Link auch als „die USB-Schnittstelle der Automation“ bezeichnet: Eine genormte und feldbusunabhängige Schnittstelle für die Automatisierung, die dem Anwender eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung ohne Adressieraufwand bietet. So lassen sich zum Beispiel zusätzliche Sensordaten nutzen, um Prozesse weiter zu optimieren.

Im Web-Seminar gehen unsere Referenten auf folgende Themen ein:

  • Einführung in die IO-Link-Technologie
  • IO-Link als Verdrahtungssystem
  • Sensoren und IO-Module
  • Kommunikation zum ERP und in die Cloud
  • Nutzung der Parametriersoftware moneo configure
  • Diagnose -Webseite IO-Link Master
  • Webseitenübersicht
  • Kostenlose Bausteine aus dem Startup Package

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Web-Seminars aufgrund der aktuellen Corona-Situation voraufgezeichnet wurden. Selbstverständlich stehen wir Ihnen trotzdem im Live-Chat für Rückfragen zur Verfügung.

Referenten:
Daniel Reiner engagiert sich seit 2017 im Fachvertrieb der ifm-Unternehmensgruppe als Senior Sales Engineer für Industrielle Kommunikation und Identifikationssysteme. Zu seinen Fachthemen zählen die Integration von IO-Link und / oder AS-Interface zur Industrie 4.0 sowie die Identifikationssysteme RFID und Multicode Reader.
Dirk Scheffler ist seit über 15 Jahren bei der ifm-Unternehmensgruppe für den Fachvertrieb Industrielle Kommunikation und Identifikationssysteme verantwortlich. Er unterstützt hier Kunden und Kollegen mit seinem Produkt- und Applikations-Know-how.

 

Im Chat:
André Marré unterstützt seit 2015 das Team im ifm-Service-Center und berät Kunden zu den Fachthemen AS-Interface und industrielle Kommunikation.
Johannes Köppe engagiert sich seit über zwölf Jahren im Vertrieb der ifm-Unternehmensgruppe. Er stand zunächst als Verkaufsrepräsentant, von 2011 bis 2016 zusätzlich im Branchenvertrieb der Automobilindustrie und seit August 2012 als Senior Sales Engineer Industrial Communication and Identification Systems Kunden beratend zur Seite. Zu seinen Fachthemen zählen die Integration von IO-Link und / oder AS-i zur Industrie 4.0.

Unsere Web-Seminare: Seien Sie live dabei

Sie möchten sich jederzeit und von überall auf den neuesten Stand bringen lassen? Dann melden Sie sich jetzt kostenfrei für unsere Web-Seminare an: Wir präsentieren live unsere smarten Lösungen, Top-Produkte und Technologien. Unsere Experten stehen Ihnen dabei im Chat mit Rat und Tat zur Seite. Lassen Sie sich inspirieren!