1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Prozesssensoren
  4. Neue mechatronische Inline-Durchflusssensoren mit Display

Neue mechatronische Inline-Durchflusssensoren mit Display

Der Clevere: Schwebekörper-Durchflusssensor

  • Mit integrierten Medienkurven für Wasser und Öle
  • Mit integrierter Temperaturmessung
  • Keine Ein-/Auslaufstrecken erforderlich
  • Rot-/Grün-Farbumschaltung für Prozesswerte möglich
  • Sehr schnelle Ansprechzeit von < 10 ms

Mechatronischer Strömungssensor
Der Strömungssensor arbeitet nach dem Prinzip des federgestützten Kolbens: Der im Ventilsitz eines Gehäuses ruhende Kolben wird durch das strömende Medium gegen die Federkraft angehoben.
Die Abfrage der Kolbenposition erfolgt über einen Magnetfeld-Sensor und wird als analoges Signal ausgegeben. Die Federkraft bewirkt ein sicheres Rückstellen des Kolbens bei nachlassender Strömung in die Ausgangsposition. Dadurch ist der lageunabhängige Einbau des Strömungssensors gegeben und der Rückfluss wird verhindert.
Der Sensorkopf ist um 360° drehbar und somit in jeder Position optimal abzulesen.


Aktuelles Bulletin