1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Verbindungstechnik
  4. Power-Leitung M12 mit L-Codierung

Power-Leitung M12 mit L-Codierung

  • 2,5 mm2 Leitungsquerschnitt für Ströme bis 16 A
  • M12-Leitung nach EN 61076 mit L-Codierung
  • Ideal für den Anschluss von IO-Link-Master
  • Halogenfreies Kabelmaterial
  • Für allgemeine industrielle Anwendungen, wie z. B. Farbrikautomation oder Werkzeugmaschinen

Hohe Ströme mit geringem Spannungsabfall übertragen
Das Ansteuern von Lasten mit IO-Link-Mastermodulen erfordert mehr Energie als das Ansteuern einfacher Sensoren. Eine geeignete Stromzuführung für solche Module ist der M12-Powerstecker mit L-Codierung, der sich am Markt immer stärker etabliert. ifm bietet darauf abgestimmte Anschluss- und Verbindungsleitungen an. Mit einem Leitungsquerschnitt von 2,5 mm2 können Ströme bis 16 A zuverlässig übertragen werden, wobei ein geringer Spannungsabfall sich positiv auf den Aktionsradius auswirkt.

Für Fabrikautomation und Werkzeugmaschinen
Aufgrund der Gehäusematerialen und der halogenfreien Kabelwerkstoffe sind diese Leitungen für alle gängigen Applikationen in der Fabrikautomation oder für die Ausstattung von Werkzeugmaschinen bestens geeignet.