1. Startseite
  2. Produktneuheiten
  3. Prozesssensoren
  4. Spezial-Drucksensoren für wasserbasierte Medien

Spezial-Drucksensoren für wasserbasierte Medien

Ideal geeignet durch medienberührende Werkstoffe wie Keramik, EPDM und Edelstahl (V4A) sowie robuster keramischer Messzelle

  • Medienberührende Werkstoffe: Keramik, EPDM und Edelstahl (V4A)
  • DNV GL-Zulassung für marine Applikationen
  • Robuste keramische Messzelle
  • Drehbarer Prozessanschluss
  • Programmierbares Rot-Grün-Display

Einsatzgebiete
Auf Basis der bewährten Baureihe PN2 folgt nun eine Variante für spezielle Einsatzzwecke. Die Drucksensoren der Familien PE2 sind auf Grund der verwendeten medienberührenden Materialien (Keramik, EPDM, Edelstahl) ideal geeignet für wasserbasierte Medien. Weitere Einsatzorte sind Ammoniakkreisläufe in der Kältetechnik oder Reinigungsmedienüberwachung und andere Sekundärprozesse in der Lebensmittelindustrie. Für Öle und ölbasierte Medien ist die Familie PE2 aufgrund der EPDM-Zellendichtung nicht geeignet.

Robuste Messzelle
Durch Verwendung einer keramischen Messzelle ist eine ausgezeichnete Überlastfestigkeit auch bei Kavitation und eine hohe Medienbeständigkeit gewährleistet.


Aktuelles Bulletin