1. Startseite
  2. News
  3. Fachtagung I4.0 Werkzeugmaschinen in Schweinfurt

Fachtagung I4.0 Werkzeugmaschinen in Schweinfurt

Am 20. und 21. Juni 2018 findet in Schweinfurth die Fachtagung "I4.0 - Fähigkeit von Werkzeugmaschinen" statt.

ifm beteiligt sich bei der Fachtagung "I4.0 - Fähigkeit von Werkzeugmaschinen" mit einem Vortrag. Am 20. Juni 2018 um 11:45 Uhr wird Herr Joachim Uffelmann einen Vortrag mit dem dem Titel "IO-Link - Die Brückentechnologie für Daten einer Maschine" halten.

Teilnehmer, welche sich mit dem Rabatt-Code ‚Referent18TT' anmelden, erhalten 10% Rabatt. Dieser wird unter folgendem Anmeldelink bei der Anmeldung automatisch ausgewiesen.

Welche tatsächlichen Vorteile bringt die Digitalisierung im Wertstrom der Produktion? Wie schreitet im Kontext von I4.0 die Entwicklung von Werkzeugmaschinen und zugehörigen Komponenten voran? Wie aufwendig gestaltet sich die Vernetzung bestehender Produktionsinfrastrukturen?

Diese und viele andere Fragen werden thematisiert und damit verbundene aktuelle Möglichkeiten rund um die Werkzeugmaschine erläutert. Die Fachtagung „I4.0 Fähigkeit von Werkzeugmaschinen“ bietet weiterhin die Gelegenheit mit erfahrenen Anwender sowie innovativen Werkzeugmaschinen- und Komponentenhersteller ins Gespräch zu kommen. Individuelle Fragestellungen können so in Diskussionsrunden erörtert und interessante Lösungsmöglichkeiten für das eigene Unternehmen abgeleitet werden.

Neben dem theoretischen Vortragsteil besteht zudem die Option das Siemenswerk in Bad Neustadt zu besichtigen und hierbei die dort ansässige „Arena der Digitalisierung“ praxisnah zu erleben.

Hier finden Sie das Programm der Fachtagung "I4.0 - Fähigkeit von Werkzeugmaschinen".