1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Drucksensoren / Vakuumsensoren
  5. Bauform PN / PE mit digitaler Anzeige
  6. PY7002

PY7002

Drucksensor mit Display

PN-100-SGR14-KG /US/ /V

{{'OPTIONAL_INFO' | productAvailability | error}}

Sehr geehrter Kunde,
leider ist dieses Datenblatt nicht in der gewünschten Sprache vorhanden. Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns per E-Mail info@ifm.com erreichen.

Mit den besten Grüßen
Ihr ifm Team

  • Zwei Schaltausgänge, davon einer als Diagnoseausgang programmierbar
  • Langzeitstabil dank hoher Überlastfestigkeit
  • Lebenserwartung von mehr als 50 Millionen Druckzyklen
  • Gut ablesbares 4-stelliges LED-Display
  • Wählbare länderspezifische Druckeinheiten
  • ce
  • eac
  • iolink
Download
Technische Details
Produktmerkmale
Ausgangssignal Schaltsignal; IO-Link; (konfigurierbar)
Messbereich
0...100 bar 0...1450 psi 0...10 MPa
Prozessanschluss Flansch Innengewinde:G 1/4; Innengewinde:M6
Einsatzbereich
Besondere Eigenschaft Vergoldete Kontakte
Ausführung mit Flanschadapter
Medien Flüssige und gasförmige Medien
Bedingt verwendbar für Einsatz in gasförmigen Medien bei Drücken > 25 bar nur auf Anfrage
Mediumtemperatur [°C] -25...80
Druckfestigkeit
300 bar 4350 psi 30 MPa
Min. Berstdruck
650 bar 9400 psi 65 MPa
Druckart Relativdruck
Elektrische Daten
Betriebsspannung [V] 18...36 DC; (nach EN 50178 SELV/PELV)
Stromaufnahme [mA] < 50
Min. Isolationswiderstand [MΩ] 100; (500 V DC)
Schutzklasse III
Verpolungsschutz ja
Überspannungsschutz ja; (< 40 V)
Bereitschaftsverzögerungszeit [s] 0,3
Watchdog integriert ja
Ein-/Ausgänge
Anzahl der Ein- und Ausgänge Anzahl der digitalen Ausgänge: 2
Ausgänge
Gesamtzahl Ausgänge 2
Ausgangssignal Schaltsignal; IO-Link; (konfigurierbar)
Elektrische Ausführung PNP/NPN
Anzahl der digitalen Ausgänge 2
Ausgangsfunktion Schließer / Öffner; (parametrierbar)
Max. Spannungsabfall Schaltausgang DC [V] 2
Dauerhafte Strombelastbarkeit des Schaltausgangs DC [mA] 250
Schaltfrequenz DC [Hz] < 170
Kurzschlussschutz ja
Ausführung Kurzschlussschutz getaktet
Mess-/Einstellbereich
Messbereich
0...100 bar 0...1450 psi 0...10 MPa
Schaltpunkt SP
1...100 bar 20...1450 psi 0,1...10 MPa
Rückschaltpunkt rP
0,5...99,5 bar 10...1440 psi 0,05...9,95 MPa
In Schritten von
0,5 bar 10 psi 0,05 MPa
Werkseinstellung
SP1 = 25,0 bar rP1 = 23,0 bar
SP2 = 75,0 bar rP2 = 73,0 bar
Genauigkeit / Abweichungen
Schaltpunktgenauigkeit [% der Spanne] < ± 0,5
Wiederholgenauigkeit [% der Spanne] < ± 0,1; (bei Temperaturschwankungen < 10 K)
Kennlinienabweichung [% der Spanne] < ± 0,5; (Linearität, einschließlich Hysterese und Wiederholgenauigkeit Grenzpunkteinstellung nach DIN 16086)
Hystereseabweichung [% der Spanne] < ± 0,25
Langzeitstabilität [% der Spanne] < ± 0,05; (pro 6 Monate)
Temperaturkoeffizient Nullpunkt [% der Spanne / 10 K] 0,2; (-20...80 °C)
Temperaturkoeffizient Spanne [% der Spanne / 10 K] 0,2; (-20...80 °C)
Reaktionszeiten
Einstellbare Verzögerungszeit dS, dr [s] 0; 0,2...50
Software / Programmierung
Parametriermöglichkeiten Hysterese / Fenster; Schließer / Öffner; Diagnosefunktion; Schaltlogik; Anzug-/Abfallverzögerung; Dämpfung; Anzeigeeinheit
Schnittstellen
Kommunikationsschnittstelle IO-Link
Übertragungstyp COM2 (38,4 kBaud)
IO-Link Revision 1.1
SDCI-Norm IEC 61131-9 CDV
IO-Link Device ID 309 d / 00 01 35 h
Profile kein Profil
SIO-Mode ja
Benötigte Masterportklasse A
Prozessdaten analog 1
Prozessdaten binär 2
Min. Prozesszykluszeit [ms] 2,3
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur [°C] -20...80
Lagertemperatur [°C] -40...100
Schutzart IP 67
Zulassungen / Prüfungen
EMV
EN 61000-4-2 ESD 4 kV CD / 8 kV AD
EN 61000-4-3 HF gestrahlt 10 V/m
EN 61000-4-4 Burst 2 kV
EN 61000-4-5 Surge 0,5/1 kV
EN 61000-4-6 HF leitungsgebunden 10 V
Schockfestigkeit
DIN IEC 68-2-27 50 g (11 ms)
Vibrationsfestigkeit
DIN IEC 68-2-6 20 g (10...2000 Hz)
MTTF [Jahre] 220
Druckgeräterichtlinie Gute Ingenieurpraxis; verwendbar für Medien der Fluidgruppe 2; Medien der Fluidgruppe 1 auf Anfrage
Mechanische Daten
Gewicht [g] 381,5
Werkstoffe 1.4301 (Edelstahl / 304); PC; PBT; PEI; FKM
Werkstoffe in Kontakt mit dem Medium 1.4104 (Stahl / 430F); Keramik; FKM
Min. Druckzyklen 100 Millionen
Prozessanschluss Flansch Innengewinde:G 1/4; Innengewinde:M6
Drosselelement vorhanden nein
Anzeigen / Bedienelemente
Anzeige
Anzeigeeinheit 3 x LED, grün
Schaltzustand 2 x LED, gelb
Funktionsanzeige alphanumerische Anzeige, 4-stellig
Messwerte alphanumerische Anzeige, 4-stellig
Bemerkungen
Verpackungseinheit 1 Stück
Elektrischer Anschluss
Steckverbindung: 1 x M12; Kontakte: vergoldet
ifm electronic gmbh • Friedrichstraße 1 • 45128 Essen — Technische Änderungen behalten wir uns ohne Ankündigung vor! — DE-DE — PY7002-01 — 02.04.2014 —