1. Startseite
  2. Produkte
  3. Positionssensoren
  4. Gabellichtschranken / Winkellichtschranken
  5. Gabellichtschranken
  6. OPU702

OPU702

Gabellichtschranke

OPULFPKG/IO-Link/AS

{{'OPTIONAL_INFO' | productAvailability | error}}

Sehr geehrter Kunde,
leider ist dieses Datenblatt nicht in der gewünschten Sprache vorhanden. Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie uns per E-Mail info@ifm.com erreichen.

Mit den besten Grüßen
Ihr ifm Team

  • Zuverlässige Erfassung von sehr kleinen Objekten
  • Schnelle Inbetriebnahme ohne Justage von Sender und Empfänger
  • Signalisierung von Verschmutzungen durch permanente Kontrolle der Lichtmenge
  • Betriebsmodi applikationsspezifisch einstellbar
  • ce
  • cul
  • iolink
Download
Technische Details
Produktmerkmale
Lichtart Rotlicht
Laserschutzklasse 1
Abmessungen [mm] 100 x 10 x 80
Einsatzbereich
Funktionsprinzip Einweglichtschranke
Elektrische Daten
Betriebsspannung [V] 10...30 DC; ("supply class 2" gemäß cULus )
Isolationsfestigkeit [V] 500
Stromaufnahme [mA] < 30
Schutzklasse III
Verpolungsschutz ja
Max. Bereitschaftsverzögerungszeit [ms] 150
Lichtart Rotlicht
Wellenlänge [nm] 655
Ausgänge
Elektrische Ausführung PNP/NPN; (parametrierbar )
Ausgangsfunktion Hell-/Dunkelschaltung; (umschaltbar)
Max. Spannungsabfall Schaltausgang DC [V] 1
Dauerhafte Strombelastbarkeit des Schaltausgangs DC [mA] 100
Schaltfrequenz DC [Hz] 5000
Kurzschlussschutz ja
Ausführung Kurzschlussschutz getaktet
Überlastfest ja
Erfassungsbereich
Durchmesser des kleinsten erkennbaren Objekts [mm] 0,05
Genauigkeit / Abweichungen
Hysterese [mm] < 0,02
Reproduzierbarkeit [mm] 0,01
Schnittstellen
Kommunikationsschnittstelle IO-Link
Übertragungstyp COM2 (38,4 kBaud)
IO-Link Revision 1.1
SDCI-Norm IEC 61131-9
Profile Smart Sensor: Device Identification; Device Diagnosis; Teach Channel; Switching Channel; Process Data Variable
SIO-Mode ja
Benötigte Masterportklasse A
Min. Prozesszykluszeit [ms] 3,2
IO-Link Prozessdaten (zyklisch)
Funktion Bitlänge
Prozesswert 16
Gerätestatus 4
Binäre Schaltinformationen 1
IO-Link Funktionen (azyklisch) Anwendungsspezifische Markierung; Betriebsstundenzähler; Schaltzyklenzähler; Min./Max. Signalspeicher; Betriebsmodus
Unterstützte DeviceIDs
Betriebsart IO-Link Device ID
Default 1209 d / 00 04 B9 h
Hinweis
Weitere Informationen entnehmen Sie der IODD-PDF-Datei unter "Downloads"
Umgebungsbedingungen
Umgebungstemperatur [°C] -25...60
Schutzart IP 67
Zulassungen / Prüfungen
EMV
DIN EN 61000-4-2 ESD 4 kV CD / 8 kV AD
DIN EN 61000-4-3 HF gestrahlt 10 V/m
DIN EN 61000-4-4 Burst 2 kV
DIN EN 61000-4-6 HF leitungsgebunden 10 V
DIN EN 55011 Klasse A
Schwingfestigkeit
EN 60068-2-6 Fc (10-55) Hz 1 mm Amplitude, Schwingdauer 5 min., 30 min. je Achse bei Resonanz oder 55 Hz
Schockfestigkeit
EN 60068-2-27 Ea 30 g 11 ms Halbsinus; je 3 Schocks in jede Richtung der 3 Koordinatenachsen
Laserschutzklasse 1
Laserschutzhinweis
Achtung: Laserlicht
Laserklasse: 1
EN / IEC60825-1:2007
EN / IEC60825-1:2014
Entspricht 21 CFR Part 1040 mit Ausnahme der Abweichungen in Übereinstimmung mit der Laser Notice Nr. 50, Juni 2007.
Mechanische Daten
Gewicht [g] 144,5
Abmessungen [mm] 100 x 10 x 80
Gabeltiefe D [mm] 55
Gabelweite W [mm] 80
Werkstoffe Gehäuse: Zinkdruckguss pulverbeschichtet ; Optik: Glas
Anzeigen / Bedienelemente
Anzeige
Schaltzustand 1 x LED, gelb
Bemerkungen
Verpackungseinheit 1 Stück
Elektrischer Anschluss
Anschluss Steckverbindung: 1 x M8
Weitere Daten
Betriebsmodus einstellbar über IO-Link
Standard Hochauflösend Power Speed
Auflösung 0,05 mm 0,04 mm 0,15 mm 0,05 mm
Reproduzierbarkeit 0,01 mm 0,01 mm 0,015 mm 0,015 mm
Schaltfrequenz 5000 Hz 2000 Hz 1000 Hz 10000 Hz
Reproduzierbarkeit 3 σ
ifm electronic gmbh • Friedrichstraße 1 • 45128 Essen — Technische Änderungen behalten wir uns ohne Ankündigung vor! — DE-DE — OPU702-02 — 12.11.2019 —