1. Startseite
  2. Produkte
  3. Industrielle Kommunikation
  4. AS-Interface Systeme und Sensoren
  5. Induktive Sensoren für Werkzeugmaschinen

AS-Interface Systeme und Sensoren - Induktive Sensoren für Werkzeugmaschinen

  • Hohe Schutzart für die Anforderungen rauer Industrieumgebungen
  • Resistent gegen aggressive Öl- und Kühlschmiermittel
  • Bis zu 62 Sensoren pro Master anschließbar
  • Hoher Schaltabstand für hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Hohe Schock- und Vibrationsfestigkeit


Induktive Sensoren für Werkzeugmaschinen

Induktive Sensoren mit AS-Interface sind speziell für Applikationen in der Metallverarbeitung entwickelt.
Öle und Kühlschmiermittel setzen in Werkzeugmaschinen den installierten Maschinenkomponenten schwer zu.  Standardsensoren sind in vielen Applikationen nicht ausreichend. Speziell für diesen Industriezweig ist die C-Serie konzipiert. Das Dichtungskonzept der Sensoren, kombiniert mit der passenden ecolink-Steckverbindung, bietet höchsten Schutz gegen Funktionsstörungen.
Beim einteiligen Gehäuse der Ganzmetallsensoren bestehen sowohl das Gewinderohr als auch die Stirnfläche aus Edelstahl (V4A). Der strapazierfähige Werkstoff ist korrosionsfest und erlaubt das Einbinden der Sensoren in extreme Applikationen.
Dank der AS-i Schnittstelle können die Sensoren ohne den Einsatz von Modulen direkt in AS-i Netzwerke eingebunden werden. Über die Diagnosefunktion lässt sich erkennen, ob sich ein Target im sicheren oder unsicheren Bereich befindet.