1. Startseite
  2. Produkte
  3. Prozesssensoren
  4. Temperatursensoren
  5. Kompakte Transmitter für mobile Arbeitsmaschinen

Temperatursensoren - Kompakte Transmitter für mobile Arbeitsmaschinen

  • Hohe Genauigkeit über den gesamten Temperaturmessbereich
  • Hohe Schutzart für die Anforderungen mobiler Arbeitsmaschinen
  • Robustes Edelstahlgehäuse mit sehr hoher Druckfestigkeit
  • AMP- oder DEUTSCH-Steckverbindung für den schnellen und einfachen Anschluss an das Bordnetz
  • Besonders gute Ansprechdynamik und sehr kurze Bereitschaftsverzögerungszeit


Temperatursensoren - Kompakte Transmitter für mobile Arbeitsmaschinen

Die kompakten Temperaturtransmitter der Bauformen TA/TU/TM sind speziell für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen konzipiert. Das Pt1000-Messelement der Klasse A erreicht mit der werksinternen Kalibrierung eine hohe Genauigkeit. Das Besondere ist neben dem weiten Messbereich die exzellente Ansprechzeit. Dank der hohen Schutzart, des komplett verschweißten Edelstahlgehäuses und der hohen Druckfestigkeit sind die Transmitter für den Einsatz in rauer Industrieumgebung besonders geeignet. Durch die hohe Vibrations- und Schockfestigkeit können sie speziell für Hydraulik- und Pneumatikanwendungen mit hohem Betriebsdruck eingesetzt werden. 
Ein Spannungsbereich von 10 bis zu 60 V bei den Temperaturtransmittern sorgt dafür, dass auch hohe Bordnetzschwankungen die Funktionsweise nicht beeinträchtigen. Um auch den immer höheren EMV-Anforderungen im Mobilbereich gerecht zu werden, verfügen die Geräte über eine erhöhte EMV-Festigkeit. Viele Sensoren besitzen eine E1-Typgenehmigung. 
Die Sensoren sind mit verschiedenen Stablängen, Prozessanschlüssen und Messbereichen erhältlich. Eine Vielzahl von Adaptern erleichtert den Einbau in die Maschine.